1

Reiseland: Tschad

Reise: 313660
Karte Reise Tschad Tibesti – Ins trockene Herz Afrikas 2021/22
die nächsten Termine
30.01.2022 4990 €

Teilnehmer: 7 - 8
Karte ansehen

  • Afrika Reisen / Reisen / Tschad
  • Tschad 21 Tage Eine der letzten großen Wüstenexpeditionen ins Tibesti-Gebirge 2021 / 2022- Tibesti – Ins trockene Herz Afrikas

    Zur Freude aller Saharakenner ist die Region des Tibesti-Gebirges, die aus Sicherheitsgründen lange Zeit gesperrt war, nun wieder teilweise für Reisende geöffnet. Und so wird im nordwestlichen Tschad ein Wüstenmärchen wahr und es erwarten Sie unverfälschte Sahara-Erlebnisse fernab touristischer Pfade. Fruchtbare Oasen, riesige Dünenfelder und der höchste Gipfel der Sahara Bestaunen Sie den höchsten Gipfel der weltgrößten Wüste, entdecken Sie fruchtbare Oasen sowie riesige Dünenfelder und die unendliche Weite der Sahara. Entdecken Sie prähistorische Felszeichnungen und kommen Sie mit den Einheimischen und deren Kulturen in Kontakt. Die Landschaft des Tibesti um den Emi Koussi (3415 m) zählt zu den eindrucksvollsten Regionen...

    Reise: 546876
    Karte Reise Tschad Verlorenes Paradies der Sahara 2021/22
    die nächsten Termine
    23.09.2021 4090 €
    11.11.2021 4090 €
    16.12.2021 4240 €
    06.02.2022 4590 €
    17.03.2022 4090 €

    Teilnehmer: 8 - 12
    Karte ansehen

  • Afrika Reisen / Reisen / Tschad
  • Tschad 18 Tage Abenteuerspielplatz Sahara für Afrika-Kenner! Offroad zum Ennedi-Massiv und zu den Ounianga-Seen 2021 / 2022- Verlorenes Paradies der Sahara

    Fernab der Zeit erwartet Sie eines der letzten großen Abenteuer – die Zentralsahara! Erleben Sie überwältigende Dünen- und Felslandschaften, Kamelherden auf der Suche nach dem nächsten Guelta und alte Spuren der menschlichen Siedlungsgeschichte. Fernglas in die Vergangenheit – Canyons, Gueltas und Felsmalereien im Ennedi-Massiv Von der Hauptstadt N‘Djamena fahren Sie Richtung Nordosten und erreichen über alte Karawanenrouten die bizarren Felsformationen und schattigen Schluchten des Ennedi-Massivs (UNESCO). Während heute nur noch wenige natürliche Wasserstellen, wie das Guelta d’Archei mit seinen stark bedrohten Sahara-Krokodilen, dieser unwirtlichen Region Leben spenden – zeugen prähistorische Felszeichnungen von Giraffen, Straußenvögeln und ihnen nachstellenden Jägern vom reichen...

    Chat öffnen
    Du benötigst Hilfe ?