Reisethema: Bergexpedition


Argentinien • Chile Aconcagua (6962 m) – Der höchste Berg Amerikas die nächsten Termine
18.11.2017 3950 €
24.12.2017 4050 €
28.01.2018 3950 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 19137

Argentinien • Chile 22 Tage Expeditionsreise – Aconcagua (6962 m) – Der höchste Berg Amerikas

Besteigen Sie auf dieser Bergexpedition den höchsten Berg Amerikas und damit auch einen der berühmten „Seven Summits“! Der Schlüssel zum Erfolg am technisch eher einfachen Aconcagua ist aufgrund der Höhe von knapp 7000 m eine gute Akklimatisation: auf dem Anmarschtrekking durch das Horcones-Tal passen Sie sich optimal an die Höhe an und haben immer wieder Blicke auf die spektakuläre Südwand des Aconcagua. Bis zum 4300 m hoch gelegenen Basislager Plaza de Mulas übernehmen Lastentiere den Gepäcktransport und erleichtern Ihnen den Aufstieg. Der Gipfelsturm erfolgt über die oft begangene und gut erkennbare Normalroute. Dabei richten Sie je nach Taktik ein bis zwei Hochlager...

icon-deutsch

Georgien • Russland • Iran Kasbek (5047 m), Elbrus (5642 m), Damavand (5671 m)
Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 143249

Georgien • Russland • Iran 22 Tage Expeditionsreise 3x5000er – Kasbek (5047 m), Elbrus (5642 m), Damavand (5671 m)

Kasbek, Elbrus und Damavand – allesamt klangvolle Namen und absolute Traumziele eines jeden Bergsteigers! Diese konditionell fordernden, aber technisch eher unschwierigen Gipfel werden hier miteinander in einer spannenden, dreiwöchigen Expeditionsreise kombiniert. Sie starten im Südosten des Kaukasus mit dem Kasbek (5047 m), dem legendären Prometheus-Berg der griechischen Sage und einem formschönen Eisdom oberhalb des Terek-Tales. Dann überqueren Sie auf dem Landweg die Grenze von Georgien und Russland und gehen den höchsten Berg Europas an, den Elbrus, der zum erlesenen Kreis der Seven Summits gehört. Perfekt akklimatisiert geht es dann hinunter in den Iran, wo der Damavand als höchster Berg Persiens das...

Nepal Rolwaling–Durchquerung mit Parchamo Peak (6273 m) die nächsten Termine
22.10.2017 3690 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 26152

Nepal 21 Tage Trekkingexpedition – Rolwaling–Durchquerung mit Parchamo Peak (6273 m)

An Ursprünglichkeit und Einsamkeit ist diese gut zugängliche Trekkingtour, welche in den Khumbu Himal führt, kaum zu überbieten. Sicher ein Grund dafür ist der schwierige Passübergang über den Trashi Lhabtsa, der nicht nur die gewaltige Höhe von 5755 m erreicht, sondern auch Seil und Steigeisen erfordert. Die Gipfelbesteigungen von Yalung Ri (5630 m) und Parchamo Peak (6273 m) sind technisch nicht schwer, jedoch allein aufgrund der Höhe nicht zu unterschätzen! Von den Gipfeln bieten sich grandiose Panoramablicke auf die 8000er Cho Oyu, Mount Everest, Lhotse und Makalu sowie das gesamte Khumbu und Rolwaling. Wenige Tage später erleben Sie den bunten Trubel von Namche...

icon-deutsch

Russland Elbrus (5642 m) – Überschreitung
Teilnehmer: 6 - 12
Karte ansehen

Reise: 98960

Russland 10 Tage Expeditionsreise im Kaukasus – Elbrus (5642 m) – Überschreitung

Hauptziel dieser ungewöhnlichen Bergreise ist der höchste Berg des Kaukasus, der 5642 m hohe Elbrus. Auf dieser Tour wird jedoch nicht, wie sonst üblich, von Süden her der Aufstieg genommen. Stattdessen unternehmen Sie von Kislowodsk im Norden kommend eine Überschreitung des Gipfels! Als lange Eintagestour sind hier tatsächlich Expeditionsgeist und Durchhaltevermögen gefragt. Der Aufstieg ist technisch nicht schwierig und durch die gute Höhenanpassung der vorangegangenen Tage bestehen beste Chancen, am Gipfeltag mit der großen Höhe und den damit verbundenen Anstrengungen gut umgehen zu können. Vom 5642 m hohen Gipfel haben Sie einen gigantischen Ausblick über das Meer der Berge des gesamten Kaukasus!...

Iran Damavand (5671 m) mit Besteigung des Alam Kuh die nächsten Termine
09.09.2017 2290 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 117115

Iran 13 Tage Expeditionsreise zum höchsten Vulkan Persiens – Damavand (5671 m) mit Besteigung des Alam Kuh

Der Damavand ist schon lange kein Geheimtipp mehr unter Bergsteigern und ambitionierten Trekkingliebhabern. Das verwundert nicht, ist der Berg doch hinsichtlich technischer Anforderungen und alpiner Ausrüstung unschwierig zu besteigen. Schon mit guter Ausdauer und passender Akklimatisierung liegt der höchste Vulkan Persiens – immerhin ein kapitaler 5000er – auch für Normalverbraucher absolut im Bereich des Möglichen. Zur besseren Akklimatisierung führt Sie die Tour zunächst auf das malerische Plateau der 4000er, wo Sie abgeschieden von der Welt Ihre Zelte aufschlagen. Nach einer Eingehtour zum Alam Kuh (4848 m), dem zweithöchsten Berg des Landes, sind Sie perfekt auf das große Ziel vorbereitet und können...

icon-deutsch

Everest Basecamp und Island Peak - 23 Tage die nächsten Termine
23.09.2017 2845 €
21.10.2017 2845 €
24.03.2018 2995 €
22.09.2018 2995 €
13.10.2018 2995 €

Teilnehmer: 6 - 12
Karte ansehen

Reise: 163572

Nepal : Everest Basecamp & Island Peak – 23 Tage Erlebnis, Abenteuer & Begegnungsreise

Den Spuren von Sir Edmund Hillary, dem Erstbesteiger des Mt. Everest, folgen wir durch die grandiose Bergwelt des Solo Khumbu bis hinauf zum Everest Base Camp. Dabei erreichen wir mit dem Kloster Tengboche einen der schönsten Plätze im Everestgebiet. Vom Aussichtsberg Kalar Pattar (5.600 m) ist die Sicht auf den höchsten Berg der Welt und die umliegenden Eisriesen bei klarem Wetter atemberaubend. Einen weiteren Höhepunkt bietet die Besteigung des 6.189 m hohen Island Peak. Alternativ besteht die Möglichkeit zu einem interessanten Ersatzprogramm im grandiosen Tal von Chukung, wie z.B. das Erwandern der Aussichtsberge Chukung Ri und Nagkargatsang. Panoramaflug entlang des...

icon-deutsch

Peru | Cordillera Volcanica Chachani (6075 m), Ampato (6288 m) und Coropuna (6425 m) die nächsten Termine
12.09.2017 2890 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 87996

Peru | Cordillera Volcanica 18 Tage Expeditionsreise – Chachani (6075 m), Ampato (6288 m) und Coropuna (6425 m)

Die Cordillera Volcanica ist für viele Bergsteiger noch ein Geheimtipp! Abseits der üblichen Routen bietet dieser Teil der peruanischen Anden grandiose Gipfelziele mit fantastischen Ausblicken über die mit schneebedeckten Vulkanen übersäte Landschaft. Von Cusco, dem „Nabel der Welt“, wie die Inka die Hauptstadt ihres majestätischen Reiches nannten, gelangen Sie durch das Heilige Tal nach Machu Picchu, der sagenumwobenen UNESCO-Weltkulturerbestätte inmitten des Bergnebelwaldes. Ausgangspunkt für Ihre Bergexpedition ist Arequipa, die „weiße Stadt“ im Süden. Auf den Spuren der berühmten National Geographic Society-Expedition von 1911 unter Entdecker Hiram Bingham sind Ihr Ziel die Gipfel der heiligen Berge der Inka – Ampato und...

icon-deutsch

Nepal Pisang Peak (6091 m) und Chulu Far East (6059 m) die nächsten Termine
22.10.2017 4390 €
15.04.2018 4390 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 117160

Nepal 24 Tage Trekkingexpedition – Pisang Peak (6091 m) und Chulu Far East (6059 m)

Die Annapurna-Runde – ein echter Klassiker und wahrhaftiges Traumziel vieler Bergfreunde! Mit dieser Tour ist zugleich an all jene gedacht, die höher hinaus und obendrein richtige Gipfel besteigen wollen. Und davon haben die Gebirgsketten nördlich des Annapurna-Massivs eine Menge zu bieten: Mit Pisang Peak (6091 m) und Chulu Far East (6059 m) sind gleich zwei hohe Ziele in dieser Expedition vereint. Beide Gipfel sind technisch unschwierig und eignen sich damit hervorragend für konditionell gut aufgestellte Bergsteiger! Als Lohn winkt der großartige Blick auf die gewaltigen 8000er Annapurna, Dhaulagiri und Manaslu. Die Überschreitung des berühmten Thorong La bildet schließlich einen würdigen Abschluss für...

icon-deutsch

Mexiko Malinche (4461 m), Iztaccihuatl (5286 m) und Orizaba (5640 m) die nächsten Termine
12.11.2017 2560 €
23.12.2017 2690 €
04.02.2018 2760 €

Teilnehmer: 6 - 12
Karte ansehen

Reise: 22537

Mexiko 14 Tage Expeditionsreise – Malinche (4461 m), Iztaccihuatl (5286 m) und Orizaba (5640 m)

Mit einer enormen Vielfalt an landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten begeistert diese Bergexpedition ins Land der Azteken, die neben spektakulären Vulkangipfeln auch zahlreiche Einblicke in die interessante Geschichte Mexikos zu bieten hat. Von Mexiko-Stadt aus starten Sie zu einer abwechslungsreichen Reise, auf der Sie nicht nur die schönsten und höchsten Gipfel des Landes besteigen, sondern auch immer wieder eine Zeitreise in eine längst vergessene Welt unternehmen. Höhepunkt ist aber natürlich der höchste Vulkan Nordamerikas, der Pico de Orizaba (5640 m). Für Abenteuerlustige bietet sich eine erfrischende Rafting-Tour auf dem Rio Pescado an, bevor Sie zum kulturellen Highlight kommen, der eindrucksvollen Pyramidenanlage von...

icon-deutsch

Nepal Himalaya-Expedition zum Putha Hiunchuli (7246 m) die nächsten Termine
12.10.2017 7590 €
10.10.2018 7990 €

Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 26171

Nepal 33 Tage Expeditionsreise – Himalaya-Expedition zum Putha Hiunchuli (7246 m)

Der westlichste Gipfel der Dhaulagiri-Gruppe, oft auch als Dhaulagiri VII bezeichnet, zählt sicherlich zu den klettertechnisch einfachsten 7000ern des gesamten Himalaya. Nachdem seit der Erstbesteigung 1954 über 40 Jahre vergingen, ehe die Route über den spaltenarmen Gletscher der Nordostflanke erneut begangen wurde, erfreut sich der reine Gletscheranstieg, der nie steiler als 30° ist, heute wachsender Beliebtheit, ohne jedoch bisher „überlaufen“ zu sein. Gelegen im ehemaligen tibetischen Fürstentum Dolpo, welches sich bis heute seine kulturelle Eigenständigkeit weitgehend bewahrt hat, erfordert der Putha Hiunchuli eine vergleichsweise komplizierte Anreise bis ins Basislager: 2 Flüge mit kleinen Propellermaschinen bis nach Juphal sowie eine anspruchsvolle...

icon-deutsch

Türkei • Iran Ararat (5156 m) und Damavand (5671 m)
Teilnehmer: 8 - 12
Karte ansehen

Reise: 28479

Türkei • Iran 15 Tage Expeditionsreise – Ararat (5156 m) und Damavand (5671 m)

Bei dieser Bergkombination erwarten Sie neben zwei Vulkanbesteigungen auch eine Fülle an kulturellen Höhepunkten. Reisen Sie von der imposanten Metropole Istanbul bis nach Ostanatolien zum Berg Noah und genießen Sie von seinem Gipfel den Fernblick nach Armenien und bis in den Iran hinein. Anschließend führt Sie Ihre Reise weiter zum höchsten Berg Persiens. Der technisch einfache, aber trotzdem konditionell sehr anstrengende Damavand ist die Krönung dieser orientalischen Bergfahrt… Bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn erhalten Sie 3% Frühbucherrabatt Höhepunkte Besteigung des Ararat (5156 m) über die Südroute Bergtrekking zum Gipfel des Damavand (5671 m) Dogubeyazit mit malerischem Ishak-Pasha-Palast Grandioses Gipfelpanorama bis...

Tinta Tours Erlebnisreisen 5.7.2017