Reise 99696

Termine und Preise Leistungen Anfrageformular
Print Friendly, PDF & Email

Spanien – 8 Tage Reise Andalusien:Höhepunkte ohne Hotelwechsel

  • Andalusien:Höhepunkte ohne Hotelwechsel
  • ES-Andalusien:Höhepunkte-ohne-Hotelwechsel-1
  • ES-Andalusien:Höhepunkte-ohne-Hotelwechsel-2
  • ES-Andalusien:Höhepunkte-ohne-Hotelwechsel-3
  • ES-Andalusien:Höhepunkte-ohne-Hotelwechsel-4
...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

ANDALUSIEN – Fast acht Jahrhunderte lang herrschten die Mauren in Andalusien und hinterließen überall eine große Fülle an märchenhaften Kulturschätzen. Sie erleben bei dieser 8-tägigen Reise die Höhepunkte maurischer Kunst und den Inbegriff Andalusiens: Sevilla, Córdoba, Granada und Ronda! Dies kombinieren Sie mit einem Besuch in der Stadt Antequera sowie dem Naturpark El Torcal. Ihr Hotel liegt mitten in Ronda – optimal, um dort die Abende ausklingen zu lassen und ideal, um die Städte ganz bequem auf Tagesausflügen zu erreichen. Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise zwischen andalusischer Vergangenheit und Moderne!

HÖHEPUNKTE:
Höhepunkte erleben ohne Hotelwechsel
Sevilla, Córdoba & Granada: 3 x UNESCO Weltkulturerbe
berühmte Stadt Ronda
UNESCO Weltnaturerbe: El Torcal
DAS BESONDERE :
Wohnen direkt an der Tajo-Schlucht im imposanten Ronda
„Weißes Dorf“ Grazalema
andalusische Küche bei einem Abendessen in einem lokalen Restaurant entdecken
Bummel über den Markt in Antequera
Besuch einer traditionellen Weinbodega

 

Reiseverlauf Spanien Erlebnisrundreise:

  IHR 3-STERNE-HOTEL „DON MIGUEL“

liegt in der Provinz Málaga, unmittelbar an der berühmten Schlucht der Stadt Ronda. Die schöne dramatisch gelegene Stadt zählt zu einem der landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte ganz Andalusiens. Ihr traditionell eingerichtetes Hotel besticht durch seine Traumlage direkt neben der Puente Nuevo-Brücke und bietet Ihnen eine Rezeption mit Mietsafes, ein im spanischen Stil eingerichtetes Restaurant und ein Café mit Terrasse und malerischem Blick auf die Schlucht. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind fußläufig erreichbar. Das Hotel verfügt über 30 rustikal eingerichtete Zimmer, die mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage/Heizung, Sat.-TV und kostenlosem WLAN ausgestattet sind.
Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am kontinentalen Frühstücksbuffet. An drei Abenden bietet Ihnen das Hotel spanische Küche in Form eines 3-Gang-Menüs. Am fünften Abend werden Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung in einem Restaurant in Ronda andalusisch speisen. An den freien Abenden haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants der Umgebung zu erkunden.

 

  (1 Tag) Willkommen in Andalusien!

Ihr Flug bringt Sie nach Málaga. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel nach Ronda begleitet. Beim ersten gemeinsamen Abendessen im Hotel lernen Sie sowohl Ihre Mitreisenden als auch Ihre Reiseleitung für die kommenden Tage kennen. (A)

 

  (1 Tag) Reizvolles Ronda, Besuch einer Weinbodega und „Weißes Dorf“ Grazalema

Den heutigen
Vormittag verbringen Sie in Ronda. Das Wahrzeichen
der Stadt ist die berühmte Brücke Puento
Nuevo, die sich 98 m über der Tajo-Schlucht befindet.
Bei einem Stadtspaziergang erkunden Sie die
Altstadt mit ihren maurischen Gassen, Palästen
und der Kathedrale (nur Außenbesichtigung)
sowie die älteste Stierkampfarena Spaniens (nur
Außenbesichtigung). Bei einem Besuch der Weinbodega
„Joaquín Fernández“, erfahren Sie alles
Wissenswerte über das Weinanbaugebiet Ronda.
Nachmittags bummeln Sie durch Grazalema mit
seinen strahlend weiß gekalkten Mauern. (F)

 

  (1 Tag) Romantisches Antequera und Wanderung im Naturpark El Torcal (UNESCO Weltnaturerbe)

Morgens besuchen Sie den lokalen Markt in der
reizvollen Stadt Antequera. Hier finden Sie eine
große Auswahl frischer Produkte. Aufgrund seiner
geographischen Lage zwischen den großen andalusischen
Städten Málaga, Granada, Córdoba und
Sevilla trägt es auch den Beinamen „Herz von
Andalusien“. Sie bummeln durch die hübsche
SKR Europareisen 2019 29
Stadt mit ihren vielen Kirchen. Oberhalb des
Städtchens thront stolz die Festung La Alcazaba.
Nachmittags wandern Sie entlang der „Grünen
Route“ durch den schönen Naturpark El Torcal.
Dieser liegt auf einer Höhe zwischen 1.100 und
1.370 m und besticht durch bizarre Figuren, die die
Erosion aus dem weichen Kalkstein formte
(Schwierigkeitsgrad: leicht, Gehzeit ca. 1,5 Std.,
Strecke ca. 1,5 km, +/- 220 Höhenmeter, gutes
Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich). (F)

 

  (1 Tag) Sevilla – lebensfrohe Metropole und Hauptstadt Andalusiens

Unter fachkundiger Führung entdecken Sie die Stadt am Guadalquivir, Heimat des Don Juan und der Carmen. Sevilla begeistert mit der größten gotischen Kathedrale der Welt (UNESCO Weltkulturerbe), mit ihrem ornamental geschmückten Glockenturm, der „Giralda“, sowie dem orientalischen Festungspalast Alcázar, der als älteste Königsresidenz Europas gilt (UNESCO Weltkulturerbe). Besonders schön ist auch der Garten des Alcázars. Danach spazieren Sie durch das angrenzende Altstadtviertel Barrio Santa Cruz mit seinen verwinkelten Gassen und entzückenden Plätzen. (F)
(Fahrstrecke: ca. 250 km; Fahrzeit: ca. 3:40h)

 

  (1 Tag) Córdoba: glanzvolle Kalifenstadt

Sie fahren nach Córdoba, der einstigen Hauptstadt der Kalifen. Unter fachkundiger Führung entdecken Sie die historische Perle der Stadt – die Mezquita. Hier finden Sie Moschee und Kathedrale in einem Gebäude! Äußerlich eher unscheinbar, beeindruckt die Mezquita im Inneren mit über 800 prunkvollen Säulen. Ein Bummel durch die verwinkelten Gassen des ehemals jüdisch-maurischen Viertels „Judería“ (UNESCO Weltkulturerbe), mit seinen Geschäften, blumengeschmückten Patios und versteckten Plätzen wird Sie begeistern. Am Abend speisen Sie zusammen in einem Restaurant in Ronda und genießen die andalusische Küche. (F/A)
(Fahrstrecke: ca. 340 km; Fahrzeit: ca. 4:50h)

 

  (1 Tag) Einzigartiges Granada

Die wunderschöne Alhambra und das malerische Albaicín-Viertel gehören zu den Höhepunkten jeder Andalusienreise. Ihr Tag beginnt mit dem Besuch der beeindruckenden Alhambra (UNESCO Weltkulturerbe), die einzige komplett erhaltene Palastanlage der Welt aus der Hochblüte des Islam. Hier verzaubert Sie der Orients mit dem imposanten Königspalast, der rötlichen Festung Alcazaba und dem berühmten Löwenhof. Hoch oben auf dem Sabika-Hügel bieten die prächtigen Generalife- Gärten (UNESCO Weltkulturerbe) einen herrlichen Ausblick auf die Alhambra und das Tal. Danach schlendern Sie zum ältesten Stadtviertel Granadas – dem Albaicín. Erleben Sie die lebendige Atmosphäre der alten Universitätsstadt in den vielen Gassen, spazieren Sie vorbei an arabischen Teestuben und den weiß-getünchten Häusern. (F)
(Fahrstrecke: ca. 370km; Fahrzeit: ca. 4:40h)

 

  (1 Tag) Freizeit

Gestalten Sie Ihren Tag selbst. Schlendern Sie durch die Altstadt Rondas oder besuchen Sie die Kathedrale Santa María la Mayor, die auf dem höchsten Punkt der Stadt liegt. Alternativ empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in die Küstenstadt Málaga. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Altstadt mit der prächtigen Kathedrale sowie die maurische Burg Alcazaba kennen. Der Nachmittag steht Ihnen in Málaga zur freien Verfügung. Besuchen Sie eins der zahlreiche Museen oder flanieren Sie entlang des Palmenboulevards Paseo del Parque. Der Ausflug ist vor Ort bei Ihrer Reiseleitung buchbar (Der Preis ist abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 8 Gästen ca. 90 € p.P. inkl. Transport, Reiseleitung und lokaler Stadtführung, ca. 100 km Fahrt). (F/A)

 

  (1 Tag) Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Andalusien. Nach einer Woche und vielen schönen, neuen Eindrücken und Erfahrungen reisen Sie heute in die Heimat zurück. Transfer zum Flughafen Málaga und Rückflug nach Deutschland. (F)

 

  Hinweise

F = Frühstück, A = Abendessen
Programmänderungen sind vorbehalten

 

Leistungen:

  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Flug (Economy) nach Málaga (AGP) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • -Gruppentransfer vom Flughafen Málaga zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten am Flughafen möglich; weitere Transfers auf Anfrage
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC im Hotel „Don Miguel“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. aller Transporte, Führungen und Eintritte
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • zusätzliche lokale Führer in Sevilla, Córdoba, Granada

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • Einzelzimmerzuschlag EUR 245
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen. EUR 71
  • Einzelzimmerzuschlag EUR 360
  • Zuschlag für Zimmer mit Blick auf die Schlucht EUR 220
  • Zuschlag für Zimmer mit Blick auf die Schlucht EUR 310


Teilnehmer:

Mindestens: 5
Maximal: 16 Teilnehmer

AGB´s

Merken

Merken

Merken

Merken


...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Reisetermine Reise 99696

Bei mobiler Ansicht: Die Tabelle lässt sich seitlich verschieben
AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ
Buchbar    
14.04.2019-21.04.20191829 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
28.04.2019-05.05.20191699 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
12.05.2019-19.05.20191699 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
26.05.2019-02.06.20191699 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
15.09.2019-22.09.20191699 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
29.09.2019-06.10.20191699 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
garantiert
13.10.2019-20.10.20191699 € icon-deutschAnfrage

* garantiert = Durchführung garantiert


Das könnte dir auch gefallen...

Tinta Tours Erlebnisreisen



skr : Spanien Andalusien:Höhepunkte ohne Hotelwechsel
ESALUC - ESALUC