Reise 547586

Termine und Preise Leistungen Anfrageformular
Print Friendly, PDF & Email

Pakistan | Karakorum 33 Tage Bergexpedition über die Normalroute mit 3 Hochlagern 2020- Spantik (7027 m)

  • 1000-1580.jpeg
  • 1000-651.jpeg
  • 1000-1116.jpeg
  • 1000-54.jpeg
  • Pakistan | Karakorum Spantik (7027 m) Über weite, schneebedeckte Flanken geht es dem Spantik entgegen. Karte
    Karte Reise Pakistan | Karakorum Spantik (7027 m) 2020
  • Der formschöne Gipfel des Spantik in der Abendsonne.
    Der formschöne Gipfel des Spantik in der Abendsonne.
  • Über weite, schneebedeckte Flanken geht es dem Spantik entgegen.
    Über weite, schneebedeckte Flanken geht es dem Spantik entgegen.
  • Das erste Hochlager des Spantik liegt auf einem Felsgrat.
    Das erste Hochlager des Spantik liegt auf einem Felsgrat.
  • Im ersten Hochlager des Spantik.
    Im ersten Hochlager des Spantik.
  • Zum zweiten Hochlager des Spantik führt der Weg immer auf dem Grat entlang.
    Zum zweiten Hochlager des Spantik führt der Weg immer auf dem Grat entlang.
  • Die steileren Passagen am Spantik werden mit einem Fixseil versichert.
    Die steileren Passagen am Spantik werden mit einem Fixseil versichert.
  • Aufstieg über die vergletscherten Flanken des Spantik.
    Aufstieg über die vergletscherten Flanken des Spantik.
  • Blick auf das Zeltlager.
    Blick auf das Zeltlager.
  • Aufstieg zu den Hochlagern des Spantik.
    Aufstieg zu den Hochlagern des Spantik.
  • Entlang eines schmalen Grates geht es dem Gipfel des Spantik entgegen.
    Entlang eines schmalen Grates geht es dem Gipfel des Spantik entgegen.
  • Tatkräftige Unterstützung durch die lokalen Bergführer am Spantik.
    Tatkräftige Unterstützung durch die lokalen Bergführer am Spantik.
  • Im zweiten Hochlager des Spantik, ringsum gewaltige Landschaft!
    Im zweiten Hochlager des Spantik, ringsum gewaltige Landschaft!
  • Auf dem luftigen Grat verläuft der Aufstieg zwischen dem ersten und zweiten Hochlager des Spantik.
    Auf dem luftigen Grat verläuft der Aufstieg zwischen dem ersten und zweiten Hochlager des Spantik.
  • Große Teile des Aufstiegs zum Spantik sind nur leicht geneigt.
    Große Teile des Aufstiegs zum Spantik sind nur leicht geneigt.

You may also like...



diamir : EXPSPA - EXPSPA