Reise 431205

Termine und Preise Leistungen Anfrageformular
Print Friendly, PDF & Email

Kambodscha Vietnam 15 Tage Studienreise Von Hanoi nach Angkor

  • Studienreise Von Hanoi nach Angkor
  • Von Hanoi nach Angkor Studienreise
...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Die ungleichen Brüder. So könnte man vielleicht Vietnam und Kambodscha auch bezeichnen, denn trotz vieler Gemeinsamkeiten haben sich beide Länder ihre eigenständige Kultur bewahrt. Wir werden auf unserer Reise faszinierende Metropolen, prachtvolle Tempel und wunderschöne Natur erleben. Und die Begnungen mit den Menschen werden uns nachhaltige Erlebnisse bescheren. Ihr Giang Tan Quoc

  • Stadtspaziergang durch Hanoi
  • Begegnungen im „Bird-Cafè“
  • Die Höhepunkte kurz und knackig

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise nach Vietnam

Mittags startet Ihr Nonstopflug nach Hanoi.

2. Tag  Willkommen in Hanoi

Good morning Vietnam. Wir wollen viel sehen und schauen uns zu Fuß und mit umweltfreundlichen Elektroautos das Alte Viertel der Handwerker an. Wir staunen über die sogenannten Tunnelhäuser und erfahren in der »Rail Street«, wie sich die Bewohner mit den Zügen arrangieren, die mitten durch die kleinen Gassen fahren ─ kaum zu glauben und ein fantastisches Fotomotiv. Am »See des zurückgegebenen Schwertes« und im Wasserpuppentheater lassen wir uns die uralten Legenden und Geschichten erzählen. (A)

3. Tag  Mystische Halong-Bucht

Ein Tag für Sie! Lassen Sie sich in Hanoi treiben, schlendern Sie durch die Gassen der Zünfte oder entdecken Sie im Ethnologischen Museum die Vielfalt der Völker Vietnams. Wer will, macht statt dessen einen optionalen Ausflug in die mystische Halong-Bucht. Ein Drache soll die bizarre Welt der 2.000 Kalksteinfelsen und Inselchen einst geschaffen haben. Das klingt nach einer guten Geschichte und das Ergebnis sehen wir, wenn wir auf unserer komfortablen Dschunke durch eine einmalige Landschaft kreuzen. 295 km (F)

4. Tag  Von Hanoi nach Hue

Wir nehmen uns Zeit in Hanoi und wandeln auf den Spuren von Ho Chi Minh, der als Vater der Nation verehrt wird. Auch die Einsäulenpagode und den Literaturtempel schauen wir uns in Ruhe an. Dann geht es im Fluge nach Hue in Zentralvietnam. (F)

5. Tag  In der alten Kaiserstadt

Wenn Sie sich in der alten Kaiserstadt in Hue an Beijing erinnert fühlen, ist das kein Zufall: Sie wurde im 19. Jahrhundert nach dem Vorbild der »Verbotenen Stadt« erbaut. Wir prüfen, ob der »Parfüm-Fluss« tatsächlich duftet, wenn wir mit dem Boot zur Thien Mu-Pagode fahren. Zum Tagesabschluss besuchen wir die monumentale Grabanlage von Minh Mang, dem zweiten Monarchen der Nguyen-Dynastie. 50 km (F)

6. Tag  Von Hue nach Hoi An

Auf dem Wolkenpass genießen wir bei schönem Wetter einen fantastischen Panoramablick auf die schönsten Küstenabschnitte Vietnams. In Da Nang tauchen wir im Cham-Museum in die Kulturgeschichte des Champa-Reiches ein. Unser Tagesziel ist Hoi An, eine kleine, idyllische und fast chinesisch anmutende alte Hafenstadt, die von der UNESCO mit dem Welterbetitel geadelt wurde. (F, A)

7. Tag  Hoi An ganz geruhsam

Wir nehmen das Fahrrad und radeln gemütlich in das Dorf Tra Que. Hier erfahren wir aus erster Hand Wissenswertes über den hiesigen biologischen Gemüseanbau und die Bestellung der Felder. Ihre Alternative: Alternativ können Sie die Stadt auch auf eigene Faust erkunden und sich in einer der Schneiderein ein individuelles Kleidungsstück nähen lassen ─ ein ganz besonderes Andenken an Ihre Reise. Der Nachmittag gehört jedem allein. Die Altstadt mit den vielen Handelshäusern, Boutiquen, Restaurants und Cafés lädt zum Verweilen ein. Oder doch lieber am schönen Sandstrand relaxen? Eine schwierige Entscheidung. (F)

8. Tag  Von Hoi An nach Saigon

Next Stop Saigon. Die Stadt, heute Ho Chi Minh-City, bietet uns ein kontrastreiches Bild. Eine lebendige moderne Stadt, die aber den Sinn für Traditionen nicht verloren hat. Wir spazieren durchs koloniale Viertel und mischen uns unter die Händler des Ben Thanh-Marktes. Saigon bei Nacht lässt sich sehr gut während einer optionalen Dinner-Cruise auf dem Saigon-Fluss erleben. (F)

9. Tag  Tradition und Geschichte

Heute stehen wir früh auf und mischen uns unters Volk. Was liegt näher als ein schmackhaftes lokales Frühstück in einem sogenannten Bird Café. Viele Vogelliebhaber bringen ihre gefiederten Freunde gleich mit zum Frühstück. Wir lauschen den Gesängen und kommen mit den Besitzern ins Gespräch. Wer möchte, fährt optional in die jüngere Geschichte des Landes. Die Tunnelanlage von Cu Chi diente dem Vietcong im Vietnamkrieg als unterirdisches Rückzugsgebiet. Wie sich das anfühlt, erfahren wir bei einem Gang durch einen der Tunnel. Mehr Kultur gefällig? Ein Fest für die Sinne ist der Besuch in der Saigon Oper. Die A & O-Show zeigt auf eindrucksvolle und unterhaltsame Weise die reiche Kultur der Vietnamesen. Gerne besorgen wir Ihnen optional die Karten für die Vorstellung. (F)

10. Tag  Saigon oder Mekong-Delta?

Ein Tag für Sie in Saigon. Entweder Sie erkunden die Metropole auf eigene Faust oder Sie begleiten Ihre Dr. Tigges Studienreiseleitung in das fruchtbare Mekong-Delta. Das Delta ist die »Reisschüssel Vietnams«. Wir steigen in Cai Be ins Boot und erkunden die Welt der Wasserstraßen, Kanäle und ländlichen Ruhe. Auf der Rückfahrt nach Saigon halten wir an einem Tempel des Cao-Dai-Glaubens. Religiöses Potpourri? Ihre Studienreiseleitung gibt fundierte Informationen zur Lehre des Cao-Daismus. 240 km (F)

11. Tag  Von Saigon nach Phnom Penh

Nachmittags geht es im Fluge nach Kambodscha ─ genauer gesagt in die Hauptstadt Phnom Penh. Bei einer »Food-Safari« blicken wir hinter die Kulissen abseits der Hauptrouten: Sehenswürdigkeiten, Nachtmärkte und Garküchen. Wir schauen, staunen und schlemmen. (F, A)

12. Tag  Von Phnom Penh nach Siem Reap

Wir besuchen den Königspalast, die berühmte Silberpagode sowie das Nationalmuseum, dessen Ausstellung uns in die Entwicklung der Khmer-Kunst einführt. Sehr vorteilhaft, warten doch zum Abschluss der Reise die Monumente Angkors auf uns. Wir fliegen nach Siem Reap und fahren zum Hotel. (F)

13. Tag  Angkor Thom und Angkor Wat

Wir nehmen uns Zeit, um die Höhepunkte des Komplexes von Angkor in aller Ruhe zu besuchen. Zunächst verschaffen wir uns einen Überblick im Angkor National Museum, dann geht es los! Die Gesichter der Türme des Bayons von Angkor Thom grüßen uns schon von weitem und sind ein kleiner Vorgeschmack auf einen Höhepunkt der Reise: Angkor Wat. 210 Hektar Fläche bedeckt dieses architektonische Meisterwerk der Khmer ─ eine der größten Tempelanlagen weltweit. Beim gemeinsamen Abschiedsessen lassen wir eine schöne Reise Revue passieren. (F, A)

14. Tag  Heimreise oder Anschlussurlaub

Auch wenn die Tempelanlage von Banteay Srei im Vergleich zu Angkor Wat recht klein ist ─ die wundervoll gearbeiteten Reliefs nehmen uns mit in eine längst vergangene Zeit. In Ta Prohm müssen wir zweimal hinschauen. Die majestätische Anlage ist fast völlig vom Dschungel überwuchert. Ihre Alternative: Keine Lust auf weitere Tempel? Die Khmer-Küche ist vielseitig und sehr schmackhaft, perfekt also für einen Kochkurs unter fachkundiger Leitung. Am frühen Abend fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück in die Heimat. (F)

15. Tag  Zurück in Deutschland

Morgens landen Sie in Deutschland.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)

Leistungen:

      • Leistungen, die überzeugen
      • Zug zum Flug
      • Flüge mit Vietnam Airlines in der Economy-Class bis Hanoi/ab Siem Reap über Saigon
      • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines in der Economy-Class
      • Inlandsflug in Kambodscha in der Economy-Class
      • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
      • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
      • Transfers am An- und Abreisetag
      • Bootsfahrten laut Programm
      • Speziell qualifizierte Studienreiseleitung
      • Höhepunkte Ihrer Reise:
      • Besuch des Wasserpuppentheaters
      • Geruhsame Fahrradtour nach Tra Que
      • Food-Safari in Phnom Penh
      • Mit dem Elektrobus durch die Altstadt in Hanoi und zum Angkor Thom
      • Besichtigungen mit Audio-System
      • Alle Eintrittsgelder
      • 12 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
      • 12x Frühstück, 4x Abendessen
      • 1 Liter Mineralwasser pro Tag
      • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl

 

Teilnehmer:
10.02.2019: 2 – 26
17.03.2019: 2 – 26
14.04.2019: 2 – 26
07.07.2019: 2 – 26
11.08.2019: 2 – 26
06.10.2019: 2 – 26
13.10.2019: 2 – 26
03.11.2019: 2 – 26
17.11.2019: 2 – 26
22.12.2019: 2 – 26
19.01.2020: 12 – 26
09.02.2020: 12 – 26
15.03.2020: 12 – 26
05.04.2020: 12 – 26
05.07.2020: 12 – 26
09.08.2020: 12 – 26
04.10.2020: 12 – 26
11.10.2020: 12 – 26
01.11.2020: 12 – 26
15.11.2020: 12 – 26
20.12.2020: 12 – 26

Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in €
10.02.2019 – 22.12.2019  255

Mehr Erlebnis  TA 286T013..
Teilnehmerzahl mind. 2 Personen 
Mystische Halong-Bucht inkl. Mittagessen (3. Tag)  € 105
Dinnercruise in Saigon (8. Tag)  € 46
Ausflug nach Cu Chi inkl. Mittagessen (9. Tag)  € 43
Akrobatik-Show in der Saigon Oper (9. Tag)  € 43
Fruchtbares Mekong-Delta inkl. Mittagessen (10. Tag)  € 66
 

++
Mehr Komfort   
Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse  € 82  BA ZZF1

++
Ihre Hotels    
Ort   Nächte/Hotel  Landeskat.
Hanoi   2 May De Ville City Center 2  3
Hue   2 Park View  4
Hoi An   2 Muca Hoi An Boutique Resort & Spa  3
Saigon   3 Praque Hotel  3
Phnom Penh   1 The Frangipani Royal Palace  4
Siem Reap   2 Regency Angkor  4

 

 

 


...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Reisetermine Reise 431205

Bei mobiler Ansicht: Die Tabelle lässt sich seitlich verschieben
AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ
Buchbar   
07.07.2019 -21.07.20192295 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
11.08.2019 -25.08.20192355 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
06.10.2019 -20.10.20192195 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
13.10.2019 -27.10.20192355 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
03.11.2019 -17.11.20192355 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
17.11.2019 -01.12.20192395 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
22.12.2019 -05.01.20202755 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
19.01.2020 -02.02.20202555 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
08.02.2020 -22.02.20202495 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
15.03.2020 -29.03.20202495 € icon-deutschAnfrage
Buchbar   
04.04.2020 -18.04.20202495 € icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
05.07.2020 -19.07.2020 icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
09.08.2020 -23.08.2020 icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
04.10.2020 -18.10.2020 icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
10.10.2020 -24.10.2020 icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
01.11.2020 -15.11.2020 icon-deutschAnfrage
Ausgebucht
20.12.2020 -03.01.2021 icon-deutschAnfrage



Das könnte dir auch gefallen...

Tinta Tours Erlebnisreisen



tigger : Von Hanoi nach Angkor - 286T013