Reise 566370

Termine und Preise Leistungen Anfrageformular
Print Friendly, PDF & Email

Costa Rica 16 Tage Die Naturwunder in Nord- und Zentral Costa Rica – Pura Vida, Costa Rica!

  • Costa Rica Pura Vida, Costa Rica! Farbenfroher Tukan
    Farbenfroher Tukan
  • Costa Rica Die Naturwunder in Nord- und Zentral Costa Rica Tropische Früchte
    Tropische Früchte
  • Costa Rica  Kroko in Sarapiqui
    Kroko in Sarapiqui
  • Costa Rica Pura Vida, Costa Rica! Meeresschildkröte
    Meeresschildkröte
...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Costa Rica – das Land zwischen karibischem Meer und pazifischem Ozean lockt ihre Besucher mit smaragdgrüner Landschaft, dichtem Dschungel, einzigartigem Tierreich und lebensfreudiger Einwohner. Willkommen auf einer Reise in das Nord- und Zentral-Costa Rica. Angefangen in der Hauptstadt San José entdecken Sie malerische Kunst und warmherzige Gastfreundschaft in ihren Straßenzügen.

Tropenwald und Feuerberge

Im ersten Nationalpark ihrer Reise, dem Carara, begeben Sie sich auf die Suche nach hellroten Aras, eine vom Aussterben bedrohte Papageienart. Auf den Spuren aktiver Vulkane beherbergt Costa Rica insgesamt sieben aktive Vulkane. Vier dieser Vulkane befinden sich im Arenal Tilaran Schutzgebiet, welches den Vulcano Tenorio Nationalpark umringt. Wandern Sie zu faszinierenden Naturpools inmitten sattgrüner Vegetation und nehmen Sie ein erfrischendes Bad unter tosendem Wasserfall. Erhaschen Sie, bei der Bootsfahrt in den Tortuguero Nationalpark, Blicke auf Meeresschildkröten, Spitzmaulkrokodile, Puma und Co.

Kaffee, Batidos, Sonne und feiner Sand

Ein System mehrerer Hängebrücken liefert Ihnen spektakuläre Einblicke in die Primärwälder von Monteverde. Genießen Sie in luftiger Höhe die atemberaubende Sicht über den Nebelwald. Nicht zu verpassen ist der Genuss von frisch gemahlenem Kaffee. Lassen Sie sich von der Familie Bello auf ihrer Kaffeeplantage in die Geheimnisse des braunen Goldes einweihen. In der Badebucht Samará findet ihre Reise, bei kristallklarem Wasser, vollendenden Ausklang. Verspüren Sie das Lebensglück, Pura Vida, bei Sonnenuntergang am Strand.

Bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn erhalten Sie 3% Frühbucherrabatt

Höhepunkte

  • Batidos – frisch geeiste Fruchtsmoothies
  • Badeerlebnis am Wasserfall Catarata Celest
  • Meeresschildkröten im NP Tortuguero
  • Stiller Ozean – Schnorcheln und Erholen an weißen Sandstränden pazifischen Gewässers
  • Auf den Spuren Feuer spielender Berge

Reiseverlauf Erlebnisreise Costa Rica:

1. Tag: Anreise

Flug von Frankfurt nach San José. Transfer vom Flughafen zur Unterkunft. Abend zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel

2. Tag: Carara Nationalpark

Nach einem reichhaltigen Frühstück begrüßt Sie ihr Reiseleiter und nimmt Sie mit in die faszinierende Welt des Carara Nationalparks. In der Übergangszone zwischen Feucht- und Trockenwald gelegen, umfasst sein Tierbestand zahlreiche Arten des Berglandes, sowie die Arten der Lagunen und Sümpfe des Rio Tarcoles. Halten Sie Ausschau nach Spitzkrokodilen und dem, vom Aussterben bedrohten, hellroten Ara. Übernachtung wie am Vortag.

1×F

3. Tag: San José – Vulkan Tenorio Nationalpark

Ihre Reise führt Sie von der Hauptstadt Costa Ricas in den nördlichen Teil des Landes. Der Vulkan Tenorio Nationalpark liegt etwa 40 km nordöstlich der Stadt La Fortuna in der Provinz Guanacaste. Der Park ist Teil des Arenal Tilaran Schutzgebietes. Vier Vulkankrater ragen aus dem Regen- und Feuchtwald heraus. im Dickicht zwischen Flüssen, Orchideen, wilden Avocadobäumen und Heliconienstauden leben Otter, Boas, Pumas, Kapuzineraffen, Agutis und Tapire. Sie unternehmen eine spektakuläre Wanderung zum Wasserfall Catarata Celeste (30 m), vorbei an, von vulkanischen Mineralien, himmelblau gefärbtes Wasser in Richtung Río Celeste. Freuen Sie sich auf eine Übernachtung in einer Lodge. Zwischen zwei Vulkanen gelegen haben Sie Chance den Urwald in vollen Zügen zu genießen. Übernachtung in einer Lodge.

1×F

4. Tag: Vulkan Tenorio Nationalpark – Puerto Viejo de Sarapiqui

Auf einer Wanderung durch den Wald treffen Sie auf dampfende Fumarolen und blubbernden Schlammlöcher. Am Ende der beindruckenden Wanderung ist Entspannung am Wasserfall des Rio Celeste angesagt. Anschliessend fahren Sie in Richtung Puerto Viejo de Sarapiqui. Der Río Sarapiqui ist einer der beliebtesten Flüsse für Wildwasserfahrten im Schlauchboot. Die landschaftlich eindrucksvolle Strecke in die saftig grünen tropischen Regenwälder, führt durch den Braulio-Carillo-Nationalpark. Im kleinen Hafenstädtchen Puerto Viejo de Sarapiqui angekommen machen Sie es sich in ihrem Hotel, welches bis 1993 eine Farm gewesen ist, gemütlich. Übernachtung im Hotel.

1×F

5. Tag: Sarapiqui

Am heutigen Tag (Wochenende und Feier- oder Ferientag ausgeschlossen) ist ein Besuch der lokalen Schule vorgesehen.Sie erfahren viel über das costa-ricanische Bildungssystem und wie eine kleine Schule mit sechs Schülern in unterschiedlichen Klassenstufen funktioniert. Im Anschluss erleben Sie die Geheimnisse der kleinen, fleißigen Urwaldbevölkerung, den Ameisen: Die Natur hat den Costaricaner Leo zur Schaffung des absolut sehenswerten Blattschneider-ameisenprojektes inspiriert, in dem er einen ganzen Ameisenstaat in einer für Besucher zugänglichen Umgebung beherbergt. Übernachtung wie am Vortag.

1×F

6. Tag: Sarapiqui – Tortuguero Nationalpark

Früh am Morgen geht die Reise für Sie weiter. Nach der Fahrt durch den malerischen Braulio Carrillo NP können Sie ein landestypisches Frühstück genießen. Anschließend geht es zwischen weitläufigen Bananenplantagen hindurch nach Caño Blanco/La Pavona. Von hier aus findet der Bootstransfer zur Lodge über zahlreiche Flüsse und Kanäle inmitten üppiger Natur statt. Gegen Mittag erreichen Sie das kleine Dorf Tortuguero und haben etwas Zeit, dieses zu erkunden. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrer Lodge. Am Nachmittag können Sie sich in den Gärten der Lodge oder am Pool entspannen. Nach dem Abendessen können Sie zwischen Juli und September an einem optionalen Strandspaziergang teilnehmen, um die Eiablage der Meeresschildkröten zu beobachten – ein unvergessliches Erlebnis. Übernachtung in einer Lodge.

1×(F/M/A)

7. Tag: Tortuguero Nationalpark

Genießen Sie nach dem Frühstück eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero NP – eine großartige Gelegenheit, den Dschungel beim Erwachen zu erleben und um die zahlreichen Vogel- und Tierarten der Gegend bei ihren morgendlichen Ritualen zu beobachten. Nachmittags besteht die Möglichkeit zu einer Wanderung auf dem Gelände der Lodge. Optional besteht für Frühaufsteher auch die Möglichkeit eine Bootstour noch vor dem Frühstück zu buchen. Nutzen Sie die Möglichkeit, um die Vielzahl der hier vorhandenen Meeresschildkröten zu beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M/A)

8. Tag: Tortuguero Nationalpark – San José

Gegen 09.00h fahren Sie mit dem Boot zurück an Land und mit dem Bus in Richtung Guapiles, weiter nach San José. Verfolgen Sie das pulsierende Leben in den Straßenzügen San Josés und kommen Sie der Lebensphilosophie Pura Vida, Costa Rica ein bisschen näher. Übernachtung im Hotel.

1×F

9. Tag: San José – Monteverde

In San José können Sie Straßenkunst an jeder Ecke bestaunen. Die legal angebrachten Wandgemälde verschaffen der Stadt ein buntes Gewand. Bei einer Stadtbesichtigung mit ihrem Reiseleiter lernen Sie die facettenreiche Stadt kennen. Besuchen Sie Beispielsweise das Nationaltheater, den Zentralmarkt oder das Jademuseum. Anschließend fahren Sie in Richtung Westen, hinauf in die Region des Nebelwaldes. Übernachtung im Hotel.

1×F

10. Tag: Monteverde

Durch das Frühstück gestärkt geht es hinauf zu den beeindruckenden Hängebrücken von Selvatura. Es erwartet Sie ein Abenteuer der ganz besonderen Art, Sie begeben sich auf ein System von Hängebrücken in schwindelerregenden Höhen des Waldes. Hier haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in das empfindliche Ökosystem der Baumkronen zu gewinnen. Aufgrund seiner Lage an der kontinentalen Wasserscheide findet man hier einen unvergleichlichen Artenreichtum an Fauna und Flora. Das Mittagessen wird Ihnen bei einer lokalen Kaffebauer-Familie serviert. Sie besuchen die Finca der Familie Bello in der Nähe von Monteverde, die Kaffee ökologisch anbaut. Hier sehen Sie sich in eine Zeit zurückversetzt, in der die Ticos, wie die Einwohner Costa Ricas sich selbst bezeichnen, zu Wohlstand gekommen sind. Die Familie ist Mitglied in der örtlichen Kaffeegenossenschaft, welche einen Teil seines Kaffees über den Fairen Handel nach Europa vertreibt. Sie trinken eine Tasse frischen Kaffee und geniessen einen kleinen Imbiss in gemütlichem Ambiente mit der Familie. Übernachtung wie am Vortag.

1×(F/M)

11. Tag: Monteverde – Guanacaste

Die Küste ruft! Guanacaste, eine Provinz an der Pazifischen Ozean und im Nordwesten von Costa Rica gelegen, ist bekannt für seine Strände, sonniges Wetter während fast 6 Monaten (Dezember – Mai) sowie eine vielfältige Flora und Fauna. Die kleine Gemeinde von Playa Samará besteht aus einer Mischung aus Ticos und Zuwanderern aus aller Welt. Der palmenumsäumte Korallenstrand mit seinen spektakulären Schwimmbuchten bietet kristallklares, warmes und flaches Wasser, wo Sie ungestört schwimmen und schnorcheln können. Übernachtung im Hotel.

1×F

12. Tag: Playa Samara

Tauchen Sie ein in das karibische Flair des Landes und lassen Sie ihre gewonnen Eindrücke, mit einem frisch gepressten Fruchtsmoothie in der Hand, Revue passieren. Übernachtung im Hotel.

3×F

15. Tag: Playa Samara – Flughafen San José

Transfer vom Hotel zum Flughafen San José. Rückflug von San José nach Deutschland.

1×F

16. Tag: Heimreise

Ankunft am Flughafen in Deutschland.

Leistungen:

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach San José und zurück mit Lufthansa oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Deutschsprachige Tourenleitung ab Tag 2 bis Tag 11
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Bootsfahrten und Ausflüge laut Programm
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 3 Ü: Lodge im DZ
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 14×F, 3×M, 2×A

Nicht enthaltene Leistungen:

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge, Aktivitäten und Eintritte; Trinkgelder; Persönliches

Zusatzkosten:

Rail & Fly  50  EUR

 

Teilnehmer: Mindestens: 4 – 12 Teilnehmer


Hinweise:

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Für die Wanderungen im Regenwald sind Wanderschuhe notwendig. Eine normale Grundfitness reicht aus, um an den Wanderungen und den Bootstouren teilzunehmen.

AGBs


...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Reisetermine Reise 566370

AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ
Buchbar    
14.02.2019-01.03.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
09.03.2019-24.03.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
11.04.2019-26.04.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
30.05.2019-14.06.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
11.07.2019-26.07.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
17.08.2019-01.09.20193540 € icon-deutschAnfrage
Buchbar    
09.11.2019-24.11.20193640 € icon-deutschAnfrage
* garantiert = Durchführung garantiert / Mindestteilnehmerzahl erreicht


Das könnte dir auch gefallen...

Tinta Tours Erlebnisreisen



dia : COSPUR - COSPUR