Reise 852878

Termine und Preise Leistungen Anfrageformular
Print Friendly, PDF & Email

Bolivien Ecuador Kolumbien Peru 55 Tage Colombia through the Andes-Cartagena to La Paz Erlebnisrundreise für junge Reisende zwischen 18 – 39 Jahre in internationaler Gruppe

  • 18-30s-SMCL-map-2019-RGB-d5a4983.png
  • Young-Wild-Colombia-through-the-Andes-Cartagena-to-La-Paz
  • Young-Wild-Colombia-through-the-Andes-Cartagena-to-La-Paz-1
...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Eine epische Erlebnisreise durch Südamerika sollte auf wirklich keiner Wunschliste fehlen – hake sie gleich jetzt von deiner ab. Du reist in 55 Tagen mit einer Gruppe von Gleichgesinnten, die wie du das Abenteuer suchen, durch vier Länder und erlebst dabei Dschungel, Städte und alles, was dazwischen liegt. Und „alles“ ist definitiv eine Untertreibung – du wanderst zu Kolumbiens Verlorener Stadt und auf dem Inka Trail in Peru, übernachtest bei einer Gastfamilie im Amazonas-Dschungel, erlebst die Highlights von Ecuador und vieles mehr. Und bei diesem spektakulären Preis bleibt dir dabei immer noch genug Budget, um auf dem berühmten Markt in Otavalo zu feilschen.

  • Wandere zur Verlorenen Stadt Teyuna, zelte unter den Sternen in der Wüste Kolumbiens, übernachte bei einer Gastfamilie im Amazonas-Dschungel, erobere den Inka Trail zu Machu Picchu.
Start: Cartagena
Ende: La Paz
Unterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Transport: Lokaler Bus, Allradwagen, Boot, Truck, motorisiertes Kanu, Zug, Wandern, Flugzeug, Minibus.
Mahlzeiten: 35x Frühstück, 13x Mittagessen, 12x Abendessen

Reiseverlauf:

 wichtige Infos zur Rundreise

Früheste Abreise ab: 00:01 Uhr

 1. TAG: CARTAGENA

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

Event: Anreise und Begrüßungstreffen (1.0h)

Optionale Ausflüge:
Besuch des Karibischen Marinemuseums (**)
Besuch des Museums für moderne Kunst (Museo de Arte Moderno) (**)
Besuch im Goldmuseum (**)
Besuch des Palasts der Inquisition (Museum) (**)

 2. TAG: CARTAGENA

Tag zur freien Verfügung, um diese Kolonialstadt an der Küste zu erkunden. Besuche die historische Altstadt, die Festung San Felipe oder mach dich bei einem Moorbad und einer Massage am Vulkan Totumo schmutzig. (F)

Freizeit: Cartagena

Optionale Ausflüge:
Stadtführung in Cartagena (**)
Bootsausflug zum Nationalpark Islas del Rosario (**)
Schlammvulkan El Totumo (**)
Nächtliche Chivafahrt (**)
Besuch des Museums für moderne Kunst (Museo de Arte Moderno) (**)
Besuch des Karibischen Marinemuseums (**)
Besuch im Goldmuseum (**)
Besuch des Palasts der Inquisition (Museum) (**)

 3. TAG: CARTAGENA/SANTA MARTA

Reise mit dem öffentlichen Bus in diese Hafenstadt. Zeit zur freien Verfügung, um das Gold-Museum mit seinen Artefakten aus der Ciudad Perdida – der Verlorenen Stadt – zu besuchen, am Strand zu chillen oder letzte Vorbereitungen für die bevorstehende Wanderung zu treffen. (F)

Transport: Cartagena – Santa Marta (5.0h)
Freizeit: Santa Marta

Optionale Ausflüge:
Quinta San Pedro Alejandrino (**)
Gold Museum Santa Marta (**)

 4. TAG: SANTA MARTA/ WIWA CAMP

Transfer nach Machete Pelao, wo deine Wanderung zur verlorenen Stadt Teyuna beginnt. Wandere täglich zwischen 5 und 7 Stunden durch Ackerland, dampfenden Dschungel und ländliche Kogi Gemeinden. Erhalte einen Einblick in das Leben in diesen abgelegenen Flusstälern der Sierra Nevada. (F) (M) (A)

Transport: Santa Marta – Machete Pelao
Event: Lost City Trek – Day 1 (9.0h)

 5. TAG: WIWA CAMP /TEYUNA PARAISO CAMP

Weiter geht die Wanderung entlang des Weges zur Ciudad Perdida. Heute steht ein anstrengender Abschnitt der Wanderung mit zahlreichen steilen Anstiegen an. Vergiss nicht, Pausen einzulegen und die wunderschöne Aussicht zu genießen. Ankunft am Nachmittag im Zeltlager und Entspannen am Fluss. (F) (M) (A)

Event: Lost City Trek – Day 2 (7.0h)

 6. TAG: TEYUNA PARAISO CAMP/ WIWA CAMP

Wir brechen früh auf, um die 1.200 Stufen zur Verlorenen Stadt zu erklimmen. Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist die Anstrengung mehr als wert. Erkunde die Verlorene Stadt und lass dir von unserem indigenen Guide erzählen, was über sie bekannt ist. Danach geht es für die Übernachtung zurück hinunter ins Wiwa-Camp. (F) (M) (A)

Event: Lost City Trek – Day 3 (8.0h)

 7. TAG: WIWA CAMP /RICARDITO CAMP

Folge dem Pfad durch den tiefen Dschungel zwischen Bananenbäumen, Kakaopflanzen und kleinen Kogi-Gemeinden zurück zum Ricardito Camp. Dieses Lager trägt nicht umsonst den Spitznamen „Vista Hermosa“ (Schöne Aussicht), also genieße das Panorama. (F) (M) (A)

Event: Lost City Trek – Day 4 (3.0h)

 8. TAG: RICARDITO CAMP/TAGANGA

Head across grassy hills and gentle streams to reach the Gotsezhi Wiwa indigenous community. Enjoy a G Adventures-supported community lunch cooked by women from the community with local ingredients. Learn about Wiwa customs on a village visit and then lounge in a hammock by the river. In the afternoon, return to Taganga for a well deserved night in a hotel. (F) (M)

Event: Lost City Trek – Day 5 (4.0h)
Event: Besuch einer Wiwa-Gemeinde und Mittagessen
Transport: Gotsezhi Village – Taganga (2.0h)

 9. TAG: TAGANGA/PARQUE NACIONAL NATURAL TAYRONA

Head into Tayrona National Park for a moderate hike with a local guide. This is a perfect opportunity to experience nature and learn a little more about the rich, natural diversity of northern Colombia. (F) (M)

Transport: Taganga – Parque Nacional Natural Tayrona (0.75h)
Event: Ausflug in den Tayrona-Nationalpark (3.0h)

 10. TAG: TAGANGA/MEDELLíN

Flug ins Landesinnere, ins berüchtigte Medellín, heute eine der sichersten Städte Lateinamerikas. Nach der Ankunft unternimmst du einen Orientierungs-Spaziergang und kannst dich mit der Gruppe in das Nachtleben stürzen. (F)

Transport: Taganga – Medellín (1.5h)
Event: Orientierungs-Spaziergang (0.5h)

Optionale Ausflüge:
Stadttour durch Medellín (**)
Paragleiten (**)
Besuch des Cerro Nutibara (**)

 11. TAG: MEDELLíN

Optional kannst du Paragliden über der Stadt gehen oder eine Fahrt mit der Seilbahn unternehmen.

Freizeit: Medellín

Optionale Ausflüge:
Stadttour durch Medellín (**)
Paragleiten (**)
Explora Park (**)
Modern Art Museum (**)
Besuch am Felsen El Peñol (**)

 12. TAG: MEDELLíN/SALENTO

Drive through beautiful landscapes to Salento.

Transport: Medellín – Salento (8.0h)

 13. TAG: SALENTO

Opt to take a morning hike through the towering palms of the Cocora Valley, or choose from a variety of other optional activities in the coffee region of Quindío.

Freizeit: Salento

 14. TAG: SALENTO/TATACOA DESERT

Genieße die Fahrt in die Tatacoa-Wüste, wo du unter den Sternen übernachtest. (F)

Transport: Salento – Tatacoa Desert (7.0h)
Event: Observatory Visit

 15. TAG: TATACOA DESERT/SAN AGUSTíN

Head out into the impressive Tatacoa desert and explore the rocky canyons. The morning is free to choose how you wish to explore, opt to go for a hike or go horseback riding. After, travel to San Agustin. (F)

Transport: Tatacoa Desert – San Agustín (9.0h)

 16. TAG: SAN AGUSTíN

Besuche den Archäologischen Park San Agustin, eine UNESCO-Welterbestätte mit über 500 über die Hänge verstreuten Skulpturen. (F)

 17. TAG: SAN AGUSTíN/POPAYÁN

In the morning travel to Popayán and explore this beautiful colonial town. (F)

Transport: San Agustín – Popayán (4.5h)
Freizeit: Popayán

 18. TAG: POPAYÁN/PASTO

Head further south to Pasto, wander around and keep an eye out for local ice cream makers out in the streets. (F)

Transport: Popayán – Pasto (6.0h)
Freizeit: Pasto

 19. TAG: PASTO/OTAVALO

Visit the striking Lajas Sanctuary, built on a bridge in a lush gorge, this neo-Gothic church is sure to impress. After, cross the border into Ecuador and continue on to Otavalo for the night. (F)

Transport: Pasto – Ipiales (2.0h)
Event: Lajas Sanctuary
Event: Border Crossing (Colombia – Ecuador)
Transport: Tulcán – Otavalo (3.0h)

 20. TAG: OTAVALO/QUITO

Visit the famous Otavalo artisan market for a morning perusing colourful textiles, art, carvings, and jewelry made by people from nearby communities. In the afternoon, drive back to Quito.

Event: Otavalo Market Visit
Transport: Otavalo – Quito (2.0h)

Optionale Ausflüge:
Besuch des Peguche-Wasserfalls (**)
Besuch in Cotacachi (**)

 21. TAG: QUITO

Tag zur freien Verfügung, um die Hauptstadt Ecuadors zu erkunden. Besuche die Altstadt oder mache einen Tagesausflug zum Äquator oder zum Vulkan Cotopaxi.

Freizeit: Quito

Optionale Ausflüge:
Stadttour in Quito und Äquator (**)
Optionales Begrüßungstreffen für Reisende auf Kombi-Trips (**)
Teleférico (**)
Mindo Cloud Forest – Full Day Trip (**)

 22. TAG: QUITO/TENA

Fahrt nach Tena im Amazonas-Dschungel und Weiterfahrt mit Truck und Boot zu einer Gemeinde im Dschungel. (F) (M) (A)

Transport: Quito – Tena (6.0h)
Event: Gastfamilie im Amazonas-Dschungel

 23.-24. TAG: TENA

Du erkundest die Tierwelt, übernachtest bei einer Gastfamilie und lernst viel über das Leben im Dschungel. (F) (M) (A)

Event: Gastfamilie im Amazonas-Dschungel

Optionale Ausflüge:
Wildwasser-Rafting (**)
Besuch des Tierschutzzentrums AmaZOOnico (**)
Geführte Wanderung zu Wasserfällen (**)

 25. TAG: TENA/BAñOS

Reise nach Baños, ein Paradies für Adrenalinjunkies. (F)

Transport: Tena – Tena (0.75h)
Transport: Tena – Baños (3.0h)
Freizeit: Baños

Optionale Ausflüge:
Heiße Quellen (**)
Reiten (**)
Mountainbiken (**)

 26. TAG: BAñOS

Du kannst in den nahegelegenen heißen Quellen relaxen oder bei optionalen Aktivitäten wie Wandern, Reiten oder Mountainbiken aktiv werden.

Freizeit: Baños

Optionale Ausflüge:
Heiße Quellen (**)
Reiten (**)
Wanderung (**)
Mountainbiken (**)
Wildwasser-Rafting (**)
Baños Canyoning (**)
Baños – Zipline-Bundle (**)

 27. TAG: BAñOS/CUENCA

Reise ins historische Cuenca.

Transport: Baños – Riobamba (2.0h)
Transport: Riobamba – Cuenca (6.0h)

 28. TAG: CUENCA

Optionale Tagesausflüge in den Cajas Nationalpark oder zu den Inka-Ruinen von Ingapirca.

Freizeit: Cuenca
Transport: Cuenca – Máncora (7.0h)
Event: Grenzüberquerung (Ecuador – Peru)

Optionale Ausflüge:
Besuch der Ruinen von Ingapirca (**)
Besuch im Nationalpark Cajas (**)
Gualaceo and Chordeleg Day Trip (**)
Cuenca Mud Baths & Hot Springs (**)

 29. TAG: MÁNCORA

Grenzüberquerung nach Peru und ab an den Strand.

Freizeit: Máncora

Optionale Ausflüge:
Surfen (**)
Reiten (**)

 30. TAG: MÁNCORA

Optional kannst du am Strand chillen, Mancora entdecken, reiten oder surfen.

Freizeit: Máncora

Optionale Ausflüge:
Surfen (**)
Reiten (**)

 31. TAG: MÁNCORA/HUANCHACO

Zeit zur freien Verfügung in Mancora. Nachtbus nach Huanchaco.

Freizeit: Máncora
Transport: Máncora – Huanchaco

Optionale Ausflüge:
Reiten (**)
Surfen (**)

 32. TAG: HUANCHACO

Hier kannst du am Strand entspannen oder präinkaische Ruinen und das nahegelegene Trujillo besuchen.

Freizeit: Huanchaco

Optionale Ausflüge:
Besuch in Trujillo (**)
Besichtigung der Ruinen von Chan Chan (**)

 33. TAG: HUANCHACO/LIMA

Ein ganzer Tag in Huanchaco, anschließend Nachtbus nach Lima.

Freizeit: Huanchaco
Transport: Huanchaco – Lima (8.0h)

Optionale Ausflüge:
Besuch in Trujillo (**)
Besichtigung der Ruinen von Chan Chan (**)

 34. TAG: LIMA

Entdecke die Hauptstadt Perus auf eine optionale Rundfahrt, gehe paragliden oder entspanne dich. Und vergesse das leckere Ceviche und die Pisco Sour nicht. (F)

Freizeit: Lima

Optionale Ausflüge:
Stadttour durch Lima (**)
Paragleiten in Lima (**)
Museum of the Inquisition (**)
Magic Circuit of Water and Dinner Show (**)
Pachacamac and Paso Horse show (**)

 35. TAG: LIMA

Tag zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden.

Freizeit: Lima

Optionale Ausflüge:
Stadttour durch Lima (**)
Paragleiten in Lima (**)
Museum of the Inquisition (**)
Magic Circuit of Water and Dinner Show (**)
Pachacamac and Paso Horse show (**)
Lima Cooking Class (**)

 36. TAG: LIMA/PARACAS

Morgen zur freien Verfügung in Lima. Anschließend Busfahrt nach Paracas. (F)

Freizeit: Lima
Transport: Lima – Pisco (4.0h)
Transport: Pisco – Paracas (0.5h)

 37. TAG: PARACAS/NAZCA

Optionaler Besuch der Ballestas-Inseln, bevor es nach Nazca weitergeht. Halt bei einem Weingut sowie der Oase von Huacachina. (A)

Transport: Paracas – Nazca (4.0h)
Event: Besuch in der Weinkellerei von Huacachina

Optionale Ausflüge:
Sandboarding in Ica (**)
Islas Ballestas Tierwelt (**)

 38. TAG: NAZCA/AREQUIPA

Optional kannst du einen Flug über die Nazca-Linien machen, bevor du mit dem Nachtbus nach Arequipa fährst.

Freizeit: Nazca
Transport: Nazca – Arequipa (9.0h)

Optionale Ausflüge:
Flug über die Nazca-Linien (**)
Geführte Besichtigung des Nazca-Friedhofs und einer Töpferwerkstatt (**)

 39. TAG: AREQUIPA

Optionaler Besuch des Klosters Santa Catalina oder der lokalen Thermalquellen.

Freizeit: Arequipa

Optionale Ausflüge:
Besuch im Kloster Santa Catalina (**)
Arequipa und Umgebung – Panorama-Bustour (**)
Juanita Museum (**)

 40. TAG: AREQUIPA/CHIVAY

Genieße eine ganztägige Tour in den Colca-Canyon. Optional kannst du die lokalen Thermalquellen besuchen. (F)

Transport: Arequipa – Colca Canyon (2.5h)
Event: Geführte Tour zum Colca Canyon (2.0h)

Optionaler Ausflug:
Heiße Quellen (**)

 41. TAG: CHIVAY/AREQUIPA

Begib dich auf die Suche nach dem majestätischen Kondor. Rückfahrt nach Arequipa. (F)

Event: Geführte Tour zum Colca Canyon
Transport: Colca Canyon – Arequipa (2.5h)

 42. TAG: AREQUIPA/CUSCO

Tag zur freien Verfügung in Arequipa. Nachtbus nach Cusco. (F)

Freizeit: Arequipa
Transport: Arequipa – Cusco (10.0h)

Optionale Ausflüge:
Besuch im Kloster Santa Catalina (**)
Arequipa und Umgebung – Panorama-Bustour (**)
Juanita Museum (**)

 43. TAG: CUSCO

Zeit zur freien Verfügung in Cusco oder optionale Stadtrundfahrt. Optional kannst du raften, reiten oder mit dem Mountainbike fahren.

Freizeit: Cusco

Optionale Ausflüge:
Wildwasser-Rafting in Urubamba (**)
Besuch von La Merced (**)
Besuch im Archäologischen Museum (**)
Stadtführung in Cusco (**)
Cusco Tourist Ticket (**)
Cusco Cooking Class (**)

 44. TAG: CUSCO

Genieße einen weiteren Tag in Cusco zur freien Verfügung. (F)

Freizeit: Cusco

Optionale Ausflüge:
Wildwasser-Rafting in Urubamba (**)
Stadtführung in Cusco (**)
Besuch im Archäologischen Museum (**)
Cusco Tourist Ticket (**)
Rainbow Mountain Hike – Full-day Trip (**)
Cusco Cooking Class (**)

 45. TAG: CUSCO/OLLANTAYTAMBO

Lerne mehr über das Heilige Tal auf der Fahrt nach Ollantaytambo. Optional kannst du das Heilige Tal erkunden und ein G Adventures-Weberei-Projekt besuchen. (F)

Transport: Cusco – Ollantaytambo (1.75h)

Optionale Ausflüge:
Tour im Heiligen Tal (**)
Geführte Besichtigung der Ruinen von Ollantaytambo (**)
Sacred Valley Brewery (**)

 46. TAG: OLLANTAYTAMBO/WAYLLABAMBA CAMP

Fahrt mit dem Minibus von Ollantaytambo zu km 82, wo die Wanderung beginnt. (F) (M) (A)

Transport: Ollantaytambo – Inca Trail (0.75h)
Event: Wanderung auf dem Inca Trail (5.0h)

 47. TAG: WAYLLABAMBA CAMP/PAQAYMAYO CAMP

Wir brechen zeitig auf zum steilen Aufstieg nach Warmiwañusca, besser bekannt als Dead Woman’s Pass. Mit 4.198 m ist dies der höchste Punkt der Wanderung. Die meisten Wanderer erreichen das Lager am frühen Nachmittag und haben danach genug Zeit, um zu entspannen und sich auszuruhen. (F) (M) (A)

Event: Wanderung auf dem Inca Trail (6.0h)

 48. TAG: PAQAYMAYO CAMP/WIñAYWAYNA

Auf deinem Weg überquerst du zwei weitere Gebirgspässe und kommst an Ruinen vorbei. Der erste Pass ist der 3.950 m hohe Runquraqay, von dem aus Wanderer an wolkenlosen Tagen einen Blick auf die schneebedeckte Cordillera Vilcabamba werfen können. Wandere durch den Nebelwald zum zweiten Pass des Tages. Der sanft ansteigende Weg führt durch originale Inka-Bauten. Der höchste Punkt des Passes liegt auf 3.700 m Höhe. An wolkenlosen Tagen kannst du von hier aus die spektakuläre Aussicht über das Urubamba-Tal genießen.

Auf 3.650 m Höhe erreichst du die Ruinen von Phuyupatamarca, der „Stadt über den Wolken“. Du kannst entweder hier dein Zelt aufschlagen oder eineinhalb Stunden weiter in die Nähe der Wiñay Wayna Ruinen auf 2.650 m Höhe. (F) (M) (A)

Event: Wanderung auf dem Inca Trail (9.0h)

 49. TAG: WIñAYWAYNA/CUSCO

Der letzte Tag der Wanderung beginnt noch in der Nacht, damit wir bei Sonnenaufgang das Sonnentor erreichen. Der Wecker läutet um ca. 3:30 Uhr, danach Wanderung zum Checkpoint. An wolkenlosen Tagen kannst du hier den ersten Blick auf die atemberaubenden Ruinen von Machu Picchu genießen. Wandere hinunter nach Machu Picchu und genieße eine geführte Besichtigung der Stätte und Zeit, um sie auf eigene Faust näher zu erkunden. Optional kannst du die Inka-Brücke besuchen, wenn dafür Zeit bleibt.

Nimm den Bus nach Aguas Calientes, wo du deinen CEO und die Mitglieder deiner Gruppe triffst, die auf die Wanderung verzichtet haben. Hier kannst du essen und entspannen, bevor du am Nachmittag mit dem Zug zurück nach Cusco fährst. (F)

Event: Wanderung auf dem Inca Trail (1.5h)
Event: Geführte Tour durch Machu Picchu (1.5h)
Transport: Aguas Calientes – Ollantaytambo (2.0h)
Transport: Ollantaytambo – Cusco (2.0h)
Event: Einen draufmachen

 50. TAG: CUSCO

Tag zur freien Verfügung, um Cusco weiter zu erkunden oder einfach zu entspannen. (F)

Freizeit: Cusco

Optionale Ausflüge:
Wildwasser-Rafting in Urubamba (**)
Besuch im Archäologischen Museum (**)
Stadtführung in Cusco (**)
Cusco Tourist Ticket (**)

 51. TAG: CUSCO/PUNO

Reise durch die Altiplano-Hochebene nach Puno am Titicaca-See. (F)

Transport: Cusco – Puno (7.5h)

 52. TAG: PUNO/LAGO TITICACA

Genieße eine Führung über den Titicacasee. Übernachtung bei einer Gastfamilie. (F) (A)

Event: Geführte Bootstour am Titicaca-See Tag 1
Event: Gastfamilie am Titicaca-See

 53. TAG: LAGO TITICACA/PUNO

Du besuchst die schwimmenden Inseln der Uros. Optionaler Besuch der Grabstätten von Sillustani. (F) (M)

Event: Geführte Bootstour am Titicaca-See Tag 2
Freizeit: Puno

Optionale Ausflüge:
Tour zu den Grabtürmen von Sillustani (**)
Kajakfahren am Titicaca-See (**)

 54. TAG: PUNO/LA PAZ

Grenzüberquerung nach Bolivien. Die letzte Nacht verbringst du in der höchstgelegenen Stadt Südamerikas. Braucht jemand eine Sauerstoffflasche? (F)

Transport: Puno – Yunguyo (2.5h)
Event: Grenzüberquerung (Peru – Bolivien)
Transport: Copacabana – La Paz (3.0h)

Optionale Ausflüge:
Besuch auf dem Hexenmarkt (**)
Tour im Tal des Mondes (**)
Stadttour in La Paz (**)

 55. TAG: LA PAZ

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Event: Tag der Abreise

Optionale Ausflüge:
Besuch auf dem Hexenmarkt (**)
Tour im Tal des Mondes (**)
Stadttour in La Paz (**)

________
Fahrplan-, Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(**) Von G Adventures organisierte Programme sowie Aktivitäten. Diese sind nicht im Reisepreis enthalten und müssen vor Ort gebucht werden. Änderungen vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Leistungen:

for Good: Besuch einer Wiwa-Gemeinde und Mittagessen, Gotsezhi Village
for Good: Shandia Community Lodge, Shandia
for Good: Shandia Biking & Community Experience, Shandia
Local Living: Indigene Gastfamilie, San Clemente
Local Living: Gastfamilie im Amazonas-Dschungel, Tena
Carte Blanche: Baños
Carte Blanche: Lima
Your Foodie Moment: Besuch in der Weinkellerei von Huacachina, Huacachina
Carte Blanche: Cusco
Einen draufmachen: Einen draufmachen, Cusco
Local Living: Gastfamilie am Titicaca-See, Lago Titicaca. 5-tägiger Trek zur Verlorenen Stadt Teyuna. Ausflug in den Tayrona Nationalpark mit Übernachtung (ausgenommen Abreisetermine in Februar). Camping in der Wüste (Tatacoa). Besuch der Ruinen von San Agustin. Besuch des Otavalo Markts. Orientierungs-Spaziergänge in Medellin und Quito. Strandvergnügen in Taganga, Mancora und Huanchaco. Pachamanca-Zeremonie (Nazca). Führung durch Machu Picchu. 4-tägige Inka-Trail-Wanderung mit lokalem Guide, Koch und Trägern. Ausflug in den Amazonas-Dschungel und Colca-Canyon. Ausflug auf dem Titicaca-See. Inlandsflüge. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück.

Unterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Transport: Lokaler Bus, Allradwagen, Boot, Truck, motorisiertes Kanu, Zug, Wandern, Flugzeug, Minibus.
Mahlzeiten: 35x Frühstück, 13x Mittagessen, 12x Abendessen

Aufpreis für Einzelzimmer – nur wenn explizit gewünscht:
Ansonsten wird das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichem Zimmerpartner geteilt

06.06.2018 -03.08.2018 EUR 869
17.03.2019 -17.11.2019 EUR 899

Gruppengröße: Max. 18, im Schnitt 14.

 

Detaillierte Infos (auf englisch) senden wir auf Anfrage gern zu.

An der Reise nehmen Max. 18, im Schnitt 14. Personen teil. Meist eine bunte Mischung aus Einzelreisenden, Freunden, Paaren  aus der verschiedenen Ländern weltweit. Die Durchführung der Reise erfolgt mit englischsprachigem Reiseleiter. Das Alter der Teilnehmer ist auf 18 – 39 Jahre beschränkt.

Gern kümmern wir uns auch um Ihren Flug.


...gefällt die Reise ? Wir würden uns freuen, wenn Du sie teilst :-)

Reisetermine Reise 852878

AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ
Buchbar   
Durchführung gesichert
17.03.2019-10.05.20194869 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
19.05.2019-12.07.20194869 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
30.06.2019-23.08.20194869 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
07.07.2019-30.08.20194869 € icon-englischAnfrage
Buchbar   
Durchführung gesichert
28.07.2019-20.09.20194869 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
25.08.2019-18.10.20194869 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
29.09.2019-22.11.20194869 € icon-englischAnfrage
Buchbar   
Durchführung gesichert
20.10.2019-13.12.20194699 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
03.11.2019-27.12.20194699 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).
Buchbar   
Durchführung gesichert
17.11.2019-10.01.20204699 € icon-englischAnfrageUnterbringung: Einfache Hotels (39 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Hängematten oder rustikale Schlafkabinen (4 Nächte), Nachtbusse (4 Nächte), Gastfamilie (3 Nächte), Camping (4 Nächte).


Das könnte dir auch gefallen...

Tinta Tours Erlebnisreisen



gxplore_wild : Colombia through the Andes-Cartagena to La Paz - 444X001