Reise: 46340
Termine und Preise Leistungen Anfrageformular

Rumänien : 11Tage deutschsprachig geführte Erlebnisrundreise – Europas ferner Osten

  • 590396-922856-124801jpg.jpg
  • 590396-924511-124800jpg.jpg
  • 590396-2741_43-126519png.jpg

Ab in die Walachei! Großstadtflair in Bukarest genießen und sich in Siebenbürgen in mehr als sieben Burggeschichten einfühlen. Morgens vom Rattern der Räder eines Pferdewagens geweckt werden und am Abend mit Bergbauern auf ihre Gastfreundschaft anstoßen. Und je nach Wunsch in den Karpaten über Bergwiesen wandern oder in der malerischen Altstadt von Sibiu bei einem Glas Wein entspannen. Lebendiges Mittelalter, transsilvanischer Gruselkult und karpatische Wehrkirchen – auf dieser Rundreise durch Rumänien ist Europas Vergangenheit neu zu entdecken.

-Am 2. Tag checken Sie bei Bergbauern ein – in jodlerstilfreiem Gebiet! Statt alpenländischer Folklore erwartet Sie echter transsilvanischer Stallgeruch: Erst einmal geht’s zum lieben Vieh … Aber alles ist wohl nicht mehr da, denn der Tisch in Haus oder Garten ist reich gedeckt mit Leckerem vom Lande, und der Bauernschnaps hilft beim Sieg über die Fülle. Aber die Kondition einteilen, denn später geht der Kulturaustausch bei den Gastfamilien weiter … auf Deutsch und Englisch, mit Gestik und Mimik!
-Kompakte Rumänien-Rundreise zu den Höhepunkten des Landes
-In die schönsten Städte Siebenbürgens
-Zu Gast bei den Bergbauern von Sibiel
-Auf Wunsch mit Karpaten-Wanderung

Reiseverlauf:

1. Tag:  Flug nach Bukarest

Flug nach Bukarest (Bucuresti). Ankunft am Nachmittag und Empfang durch Ihren Scout, dann gleich auf City-Tour: mit dem Bus zur Patriarchenkathedrale° und zum beeindruckend großen Parlamentsgebäude. Am Abend erwartet Sie ein rumänisches Willkommensdinner.
(A)

2. Tag:  Bukarest – Sibiel

Nach dem Frühstück Aufbruch nach Curtea de Arges, wo Sie Ihr Scout zur fantastisch ausgemalten Fürstenkirche des heiligen Nikolaus° und in die Bischofskirche° führt. Jenseits des Wehrklosters° von Cozia und der bewaldeten Karpaten sind Sie in Siebenbürgen angekommen, und in Sibiel (Budenbach) erwartet Sie dann gemütliches Landleben auf einem typischen Bauernhof der Gegend: kurzer Rundgang und langes Abendessen mit festen und flüssigen Spezialitäten. Übernachtung bei bäuerlichen Gastfamilien.
(F/A)

3. Tag:  Sibiel – Sibiu

Morgens ins nahe Sibiu (Hermannstadt). Ihr Scout spaziert mit Ihnen durch die mittelalterliche Altstadt, über steinerne Wehrringe und Treppengassen zur Lügenbrücke, zum Brukenthal-Museum° und zur orthodoxen Kathedrale°. Der Nachmittag ist frei für eigene Unternehmungen und die Straßencafés. Wer lieber die Wanderschuhe schnüren möchte, kommt mit auf eine mehrstündige Tour durch die Wälder und Wiesen des Cindrelgebirges (35 €). Zwei Übernachtungen am Rand der Altstadt.
(F)

4. Tag:  Sibiu

Ein freier Tag für eigene Erkundungen in der habsburgisch geprägten Stadt. Oder zusammen mit Ihrem Scout auf einen Tagesausflug durch Siebenbürgen (45 €, inkl. Weinprobe): zu den trutzigen Kirchenkastellen von Medias (Mediasch) und Biertan (Birthälm) und weiter nach Sighisoara (Schäßburg). Rundgang zum Stundturm und Besuch im Geburtshaus von Fürst Vlad Tepes, besser bekannt als Dracula. Die Erkundung einer Weinkellerei setzt den erfrischenden Schlusspunkt für Ihre Tagestour.
(F)

5. Tag:  Sibiu – Gura Humorului

Im ungarisch geprägten Targu Mures (Neumarkt) Zwischenstopp beim Jugendstil, dann in die alte Handelsstadt Bistrita (Bistritz). Weiter geht’s durch die Ostkarpaten – neben Wölfen und Luchsen leben hier in den Wäldern auch noch Braunbären. Zwei Übernachtungen in Gura Humorului.
(F/A)

6. Tag:  Moldauklöster

Tagestour mit Ihrem Scout zu dreien der schönsten Moldauklöster und ihren Fassadenmalereien: nach Sucevita°, Voronet° und Moldovita°, wo eine Schwester auch den nicht so Bibelfesten die Bildergeschichten erklärt.
(F/A)

7. Tag:  Gura Humorului – Piatra Neamt

Noch ein Abstecher zum Kloster Neamt°, dann geht es am Izvorul-Muntelui-See entlang wieder in Richtung Süden. Übernachtung in Piatra Neamt.
(F/A)

8. Tag:  Piatra Neamt – Brasov

Hinter Bicaz liegen 60 spektakuläre Kilometer vor Ihnen – durch die Bicazklamm mit engen Felsen, bis sich am Ende der Höllenschlund auftut. Und was den Lacul Rosu zum „Mördersee“ macht, weiß Ihr Scout. Anschließend zurück nach Siebenbürgen, ins Burzenland und zur Kirchenburg° von Prejmer (Tartlau) mit mittelalterlicher Vollausstattung – inklusive Schießscharten, Pechnasen, Fallgitter und Todesorgel! Weiter nach Brasov (Kronstadt). Ein Spaziergang führt vom dreieckigen Marktplatz mit dem gelb leuchtenden Rathaus zur Schwarzen Kirche°. Zwei Übernachtungen im Zentrum.
(F)

9. Tag:  Brasov

Freizeit in Brasov – oder zusammen mit Ihrem Scout und etwas Knoblauch auf einen Ausflug zur Dracula-Burg Bran (Törzburg) und nach Moeciu (53 €, inkl. Mittagessen): Hier muss man einfach wandern! Dann heißt es Pferde vor die Wagen spannen – und los geht’s! Mit der Pferdekutsche rollen Sie durch Wälder und Felder – wie in alten Zeiten. Am späten Nachmittag sind Sie zurück in Brasov.
(F)

10. Tag:  Brasov – Bukarest

Ein letztes Mal durch die Karpaten zum Kloster Sinaia° mit dem benachbarten Schloss Peles°, Rumäniens Antwort auf Neuschwanstein. Am Nachmittag sind Sie zurück in Bukarest. Wollen Sie sich nach dem Abschiedsdinner noch einmal ins Nachtleben der rumänischen Hauptstadt stürzen? Kein Problem – Ihr Scout kennt die besten Adressen, und Ihr Hotel liegt nahe am Stadtzentrum.
(F/A)

11. Tag:  Rückflug von Bukarest

Im Tagesverlauf Rückflug von Bukarest.
(F)

° Die Eintrittsgelder der gekennzeichneten Besichtigungspunkte in Höhe von ca. 50 € sind nicht im Reisepreis enthalten.


Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug (Economy) mit Tarom von Frankfurt nach Bukarest und zurück; weitere Fluggesellschaften und Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier – nach Auswahl der Fluganreise – online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 70 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten Bussen
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Hotels; eine Übernachtung in einer Privatunterkunft mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 12 €)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Eintritte (ca. 50 €) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Zweite Bootsfahrt Donaudelta: 48 EUR
  • Rail & Fly 2. Klasse, einfach: 35 EUR
  • Wanderung Cindrelgebirge: 35 EUR
  • Ausflug Burg Bran/Moeciu: 53 EUR
  • Ausflug Siebenbürgen: 45 EUR
  • Ausflug Burg Bran/Moeciu: 53 EUR
  • Wanderung Cindrelgebirge: 35 EUR
  • Ausflug Siebenbürgen: 45 EUR
  • Rail & Fly 2. Klasse, hin und zurück: 70 EUR

Teilnehmer: 12 – 22

Unterkünfte:
Nächte / City / Hotel
1  Bukarest: NH Bukarest ****
1  Sibiel: Privatunterkunft –
2  Sibiu: Golden Tulip Ana Tower ****
2  Gura Humorului: Best Western ****
1  Piatra Neamt: Central Plaza ***(*)
2  Brasov: Coroana Brasovului ***
1  Bukarest: NH Bukarest ****

Reisepapiere und Impfungen

Personalausweis bzw. Identitätskarte ausreichend. Keine Impfungen vorgeschrieben.

AGB´s

...vielen Dank für´s teilen.... :-)

Reisetermine

AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ

24.06.2016 --04.07.20161099 € 1319icon-deutschAnfragenicht verfügbar ,
nicht verfügbar ,
Buchbar
garantiert
19.08.2016 --29.08.20161149 € 1379icon-deutschAnfrageDoppelzimmer Buchbar,
Einzelzimmer Buchbar ,
halbes Doppelzimmer Buchbar
Buchbar
garantiert
23.09.2016 --03.10.2016999 € 1209icon-deutschAnfrageDoppelzimmer Buchbar,
nicht verfügbar ,
halbes Doppelzimmer Buchbar
* garantiert = Durchführung garantiert


Das könnte dir auch gefallen...

marcoentdecker