Reise: 111698
Termine und Preise Leistungen Anfrageformular

Kuba Schiffsreisen 18 Tage Kuba mit Stil, Charme und Muße (2017) – Erlebnisreise mit komfortabler 11-tägiger Kuba-Kreuzfahrt

  • 070_kuba.png
  • Kuba Schiffsreisen
    18-tägige Erlebnisreise mit komfortabler 11-tägiger Kuba-Kreuzfahrt
  • Kuba-Schiffsreisen-1
  • Street scene with vintage car in Havana, Cuba.

Auf den Spuren von Che Guevara und Ernest Hemingway: Entdecken Sie Kuba mit umfassender deutschsprachiger Betreuung ganz entspannt und ohne Stress. Die Besonderheit dieser 18-tägigen Reise: Sie sparen sich lange Fahrten mit dem Bus und ständige Hotelwechsel. Sie erleben die Faszination Kubas mit Stil, Charme und Muße während Ihrer 11-tägigen Kreuzfahrt auf der komfortablen MS Panorama, die Ihnen mit lediglich 24 Kabinen eine sehr persönliche Atmosphäre bietet. Zudem logieren Sie sechs Nächte in einem Komfort- oder De-luxe-Hotel in der spannenden Hauptstadt Havanna (UNESCO-Welterbe). Restaurants mit einzigartiger Atmosphäre, musikalische Streifzüge und ungewöhnliche Begegnungen, wie mit Amadito Valdez, einem der letzten lebenden Mitglieder des legendären Buena Vista Social Club, machen Ihre Reise zu einem besonderen Erlebnis.

Das macht diese Reise einzigartig

  • Einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf einzigartiger Kuba-Route
  • Mit nur 24 Kabinen bietet das elegante Segelschiff MS Panorama ein sehr individuelles Kreuzfahrt-Erlebnis mit hohem Komfort
  • Entspanntes Reisen ohne Hotelwechsel: 6 Übernachtungen im Hotel in Havanna und 10 Nächte an Bord Ihres Segelschiffs
  • Exklusives Lernidee-Ausflugsprogramm begleitet von Ihrer erfahrenen Lernidee-Reiseleitung und zusätzlich von durchgehender lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Außergewöhnliche Begegnungen hinter den Kulissen, z. B. Treffen mit einem Mitglied der legendären Gruppe Buena Vista Social Club
  • 7 UNESCO-Welterbe-Stätten: Havanna, Trinidad und das Tal der Zuckermühlen, Viñales-Tal, Santiago de Cuba mit der Festung Castillo del Morro, Cienfuegos und Camagüey
  • Fahrt durch Havanna mit amerikanischen Oldtimern der 1950er und 1960er Jahre
  • Hinter den Kulissen – Besuch kubanischer Künstler und des Tanz-Ensembles Havanna Queens
  • Kulinarische Streifzüge in privaten Restaurants mit ganz besonderem Ambiente
  • Rumba, Salsa und Son – Musikalische Streifzüge im Kreise der Kubaner

 

Reiseverlauf Kuba Reise:

1. Tag Bienvenidos a Cuba

Flug nach Havanna. Begrüßung am Flughafen und Fahrt zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. (A)

 

2. Tag Havanna und der Buena Vista Social Club

Erleben Sie am Morgen die geschickten Hände der Tabakdreher in einer der berühmten kubanischen Manufakturen, bevor Sie Havannas Altstadt (UNESCO-Welterbe) entdecken. Nach einem erfrischenden Daiquiri in Ernest Hemingways Lieblingsbar erleben Sie einen ganz besonderen Moment: Sie treffen ein Mitglied des Buena Vista Social Club. Lauschen Sie Amaditos Anekdoten rund um die legendärste Musikgruppe Kubas und probieren Sie in der Fundación Havana Club guten kubanischen Rum. Abends holen amerikanische Oldtimer der 1950er und 1960er Jahre Sie ab und Sie genießen Ihr Abendessen in besonderer Atmosphäre. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit zu einem Besuch der Tropicana-Show – ein Muss für Nostalgiker und Liebhaber kubanischer Rhythmen! (FMA)

 

3. Tag Tabak, Erdbeer und Schokolade

Morgens besuchen Sie in der Provinz Pinar del Río das legendäre Tabak-Dreieck Vuelta Abajo, berühmt für den besten Tabak der Welt. Auf einer Plantage erhalten Sie Einblicke in die Geheimnisse des Anbaus und genießen dann den herrlichen Ausblick über die imposanten Kalksteinfelsen im Viñales-Tal (UNESCO-Welterbe). Abends sind Sie zu Gast im Kult-Restaurant La Guardia, Drehort für den Film Erdbeer und Schokolade. Hier speisten schon Robert Redford und die Königin von Spanien. (FMA)

 

4. Tag Kunst, Revolution und tanzende Königinnen

Panorama-Fahrt durch Havanna bis zum Revolutionsplatz mit dem überdimensionalen Konterfei Che Guevaras. Im Stadtteil Marianao lernen Sie eines der besten Tanz-Ensembles Kubas hinter den Kulissen kennen und haben die Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch mit den Havana Queens. Im Anschluss besuchen Sie die Werkstätte des Künstlers Fuster, der einen ganzen Straßenzug in sein Projekt einbezieht. Mit etwas Glück treffen Sie den Künstler persönlich. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Stadtbesichtigung fort. Im Almendares-Park treffen sich die Habaneros zu ihren geheimnisvollen afro-kubanischen Ritualen, die auch in der künstlerisch gestalteten Straße Hamel eine bedeutende Rolle spielen. Am späten Nachmittag genießen Sie Ihre Freizeit oder Sie besuchen auf Wunsch das Museo de Bellas Artes mit den Werken kubanischer Meister. (FMA)

 

5. Tag Willkommen an Bord

Nachdem Sie am Morgen der UNESCO-Welterbe-Festung El Morro aus dem 16. Jh. einen Besuch abgestattet und der Christus-Statue mit herrlichem Blick auf die Bucht von Havanna Ihre Aufwartung erwiesen haben, speisen Sie zwischen antiken Kanonen unterhalb der Festung und gehen dann an Bord der MS Panorama, Ihres komfortablen Domizils für die kommenden 10 Nächte. (FMA)

 

6. Tag María La Gorda: Die Dicke Maria

Vor der Süd-West-Spitze Kubas gehen Sie auf der Insel María La Gorda an Land, früher Treffpunkt für Korsaren und Piraten. Am paradiesischen Sandstrand können Sie nach Herzenslust schwimmen und schnorcheln. Nachmittags erwartet Sie eine kleine Exkursion in den Nationalpark Guanahacabibes (UNESCO-Biosphärenreservat). Die Kalksteinformationen bestechen durch bizarre Formen und die Mangrovenwälder beheimaten eine große Anzahl verschiedenster Vogelarten: Papageien jedweder Couleur und den Hummelkolibri, den kleinsten Vogel der Welt. (FMA)

 

7. Tag Entspannung pur: Korallenriffe, Sand und Meer

Gegen Mittag erreichen Sie die Insel Cayo Largo im Karibischen Meer. Zum Entspannen sind Sie hier bestens aufgehoben. Die endlosen Puderzucker-Strände sind blendend weiß, umgeben von türkisfarbenen Lagunen und dem kristallklaren Meer. Am Abend setzt die MS Panorama ihre Fahrt in Richtung Cienfuegos fort. (FMA)

 

8. Tag Perle des Südens: Cienfuegos

Morgens erreicht Ihr Schiff Cienfuegos (UNESCO-Welterbe). Bevor Sie die bezaubernde Küstenstadt mit dem nostalgischen Terry-Theater besichtigen, in dem einst Caruso sang, erwartet Sie ein Ausflug mit russischen Lastwagen in die wilde Natur der Sierra Escambray. Über Nacht fährt Ihr Schiff entlang der Südküste Kubas in Richtung Trinidad. (FMA)

 

9. Tag UNESCO-Welterbe: Trinidad

Morgens erreicht Ihr Schiff den kleinen Hafen Casilda. Kurze Busfahrt nach Trinidad. Während Ihrer Entdeckungstour durch die im Jahr 1514 gegründete Kolonialstadt sehen Sie u. a. den Hauptplatz, umsäumt von den Herrenhäusern der Zuckerbarone, und probieren in der der urigen Canchancharra-Bar den typischen Honig-Likör. Wenn dieser Ihnen die Beine gelockert hat, dürfen Sie sich gerne in einem der romantischen Innenhöfe mit Live-Musik und kubanischen Tanzlehrern zu Salsa-Klängen bewegen. Nach Ihrem Abendessen an Bord haben Sie die Möglichkeit zu einem Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben von Trinidad. (FMA)

 

10. Tag Per Dampfzug ins Tal der Zuckermühlen

Heute erwartet Sie eine nostalgische Dampfzug-Fahrt auf einer wunderschönen Strecke in das Tal der Zuckermühlen (UNESCO-Welterbe). Auf der Hacienda der ehemaligen Zuckerbarone Iznaga können Sie Ihren eigenen Zuckerrohrsaft pressen. Mittags kehren Sie auf die MS Panorama zurück und fahren weiter gen Osten. (FMA)

 

11. Tag Jardínes de la Reina: Die Gärten der Königin

Am Morgen erreicht die MS Panorama die Insel Cayo Caguamas. Hier genießen Sie am Vormittag Ihre Freizeit, bevor Sie sich zum Mittag bei einem Barbecue am wundervollen Strand stärken. Nachmittags durchfahren Sie die Inselgruppe Jardínes de la Reina mit ihren seichten türkisblauen Lagunen und einsamen Stränden. Die einzigen Bewohner des streng geschützten Nationalparks sind, neben der reichen Unterwasserfauna, Leguane und zahlreiche Vogelarten. Das Korallenriff ist eines der größten der Welt und völlig intakt. Ankunft am Abend in Santa Cruz del Sur. (FMA)

 

12. Tag UNESCO-Welterbe: Camagüey

Auf einer Fahrt mit den lokalen Bici-Taxis lernen Sie die schönsten Ecken einer der ältesten Städte Kubas kennen: Camagüey. Rund um die Plaza Agramonte mit dem Geburtshaus des gleichnamigen Freiheitskämpfers befinden sich alle bedeutenden Gebäude der schmucken Stadt. Auch die Plaza San Juan de Dios ist von hell getünchten Kolonialhäusern umgeben – ein hervorragender Ort zum Verweilen! Sie besuchen das Haus eines bekannten lokalen Künstlers und speisen in einem der idyllischen Restaurants zu Mittag, bevor Sie am Nachmittag auf Ihr Schiff zurückkehren und am Abend Manzanillo erreichen. (FMA)

 

13. Tag Viva la Revolución!

Busfahrt durch eine touristisch noch wenig berührte und stark von der Geschichte der Revolution geprägte Landschaft zum Nationalpark Desembarco de Granma, wo im Jahr 1956 Fidel Castro, sein Bruder Raul, Che Guevara und ihre Revolutionäre an Land gingen. Unterwegs kurzer Halt bei La Demajagua, der ehemaligen Zuckermühle des Nationalhelden Manuel Cespedes, der hier mit einer Glocke 1868 den Unabhängigkeitskampf gegen die spanische Kolonialherrschaft einläutete und seinen Sklaven die Freiheit schenkte. Nach einer kleinen Wanderung auf dem El Guafe Trail mit seinen Höhlen und der vielfältigen Flora und Fauna geht es am Nachmittag zurück aufs Schiff. Weiterfahrt nach Santiago de Cuba. (FMA)

 

14. Tag Der Rhythmus Kubas: Santiago

Am frühen Morgen legt die MS Panorama in Santiago de Cuba an. Sie erkunden ausführlich die Stadt mit ihrer bunten Mischung aus karibischen Farben und Kulturen. Von der Festung El Morro (UNESCO-Welterbe) öffnet sich ein grandioser Blick über das Meer! Nach dem Mittagessen Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit den Gräbern der Bacardi-Dynastie und dem Mausoleum des Nationalhelden Jose Marti, an dem alle halbe Stunde eine Wachablösung stattfindet. Spätnachmittags Rückkehr zum Schiff. Am Abend unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang und erleben im Kreise der Einheimischen einen musikalischen Abend mit kubanischen Rhythmen im legendären Casa de la Trova, wo zahllose bekannte kubanische Künstler ihre Karriere begannen. (FMA)

 

15. Tag Heilige Jungfrau und afro-kubanische Götter

Heute gehen Sie von Bord der MS Panorama und besuchen in der wilden Berglandschaft der Sierra Maestra die idyllisch gelegene Basilika El Cobre, die heiligste Pilgerstätte Kubas, einen Schmelzpunkt afro-kubanischer und katholischer Religion. Nach Ihrem Mittagessen haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie nach Havanna fliegen, wo Sie zwei weitere Nächte logieren. (FM)

 

16. Tag Nostalgie auf Schienen

An der Bahnstation erwartet Sie der Hershey-Zug, mit dem Sie zauberhafte Landschaften durchqueren. Bei Ihrem Spaziergang durch den gleichnamigen Ort erleben Sie ein Stück kubanisch-amerikanischer Geschichte und genießen ein kreolisches Mittagessen. Auf Ihrer Rückfahrt nach Havanna besuchen Sie den Fischerort Cojimar, Kulisse für Hemingways Novelle Der alte Mann und das Meer. Abends können Sie die Show der Havana Queens besuchen, deren Darstellerinnen schon im ersten Teil Ihrer Reise hinter den Kulissen kennenlernen konnten. (FMA)

 

17. Tag Rückflug

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittags erwartet Sie Ihr Abschiedsessen in ganz besonderer Atmosphäre. Ihr versteckt liegendes Restaurant-Juwel begeistert neben dem köstlichen Essen mit seinem einzigartigen Dekor. Lassen Sie sich überraschen! Den Nachmittag lassen Sie bei einem kühlen Mojito im Garten des legendären Hotels Nacional mit seiner schillernden Geschichte aus der Blütezeit der amerikanischen Mafia ausklingen, bevor Sie zum Flughafen fahren. (FM)

 

18. Tag Ankunft in Deutschland

Leistungen:

  • Flüge ab/bis Frankfurt in der Economy Class (Anschlussflüge auf Anfrage)
  • Innerkubanischer Flug Santiago – Havanna in der Economy Class
  • 11-tägige Kreuzfahrt ab Havanna/bis Santiago de Cuba mit 10 Übernachtungen an Bord der MS Panorama
  • 6 Übernachtungen in Havanna (Zentrum) im De-luxe-Hotel (Kat. A) oder im Komfort-Hotel (Kat. B und C)
  • Ständige Deutsch sprechende Lernidee-Reiseleitung ab/bis Deutschland und zusätzliche Deutsch sprechende Reiseleitung während der Landausflüge
  • Besichtigungen und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • Sämtliche Transfers und Landausflüge in komfortablen landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Eintrittsgelder
  • Koffer-Service in Hotels, an Häfen und Flughäfen
  • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur
  • Hafengebühren (425 €)

Nicht enthalten

  • Einreisekarte Kuba (zzt. 20 €)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und Kuba-Einreisekarte (wird von Lernidee Erlebnisreisen organisiert) erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Zusätzlich buchbar:

  • Einreisekarte Kuba (zzt. 20 €)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Teilnehmer: 34 – 48

...vielen Dank für´s teilen.... :-)

Reisetermine

AnreiseAbreisePreis p.P.
im DZ
EZ/
EZZ

18.04.2017-05.05.20177850,00 € 2000icon-deutschAnfrageKategorie C (Hotel Palacio del Margues de San Felipe)

18.04.2017-05.05.20178450 € 2500icon-deutschAnfrageKategorie C (Hotel Palacio del Margues de San Felipe)

18.04.2017-05.05.20179350 € 3250icon-deutschAnfrageKategorie A (Hotel Saratoga)


Das könnte dir auch gefallen...



lernidee : - 1944
lernidee-reisen-1944
Kuba mit Stil, Charme und Muße (2017)
http://www.lernidee.de/de/reise.html?r=1944